Fernsehen

So gefährlich wird das Dschungelcamp 2019!

Die deutschen Promis dürfen sich auf was gefasst machen. Wie gefährlich das Dschungelcamp wirklich werden kann, zeigt jetzt die britische Version.

Dschungelcamp: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow machen es den Promis im Dschungelcamp nicht gerade leicht | MG RTL D / Stefan Menne

In Deutschland brodelt momentan die Gerüchteküche, wer ins Dschungelcamp einziehen wird. Promis wie „Bachelor in Paradise“-Star Domenico de Cicco und Porno-Darstellerin Sybille Rauch sind im Gespräch. Was sie im australischen Busch erwartet, ist definitiv kein Zuckerschlecken, wie die britische Variante „I'm Celebrity ... Get Me Out Of Here!“ jetzt beweist.

 

Eindringling im britischen Dschungelcamp

Dass es im Dschungelcamp von falschen Schlangen wimmelt, ist ja nichts Neues. Bei den Briten hat sich nun aber eine echte Schlange unter die Promis gemischt. Eine riesige Python jagte den Stars rund um „The Vamps“-Gitarrist James McVey und Fußballmanager Harry Redknapp einen gehörigen Schrecken ein.

Die Würgeschlange war zwar nicht giftig, hätte die Bewohner aber trotzdem verletzen können. Zum Glück wurde das Tier von der Security entfernt, bevor es irgendeinen Schaden anrichten konnte. Ganz spurlos ist dieser Schock-Moment aber nicht an den Promis vorbeigegangen: „So schnell habe ich mich seit 40 Jahren nicht mehr bewegt“, scherzt Harry Redknapp.

 

Ungebetene Gäste sind im australischen Busch eben keine Seltenheit. Ab Januar setzen sich die deutschen Promis den Gefahren des Dschungels aus.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!