Serien

"Sleepy Hollow" Staffel vier: Diese Charaktere verlassen die Serie

Bei der TV-Serie „Sleepy Hollow“ wird in Staffel 4 einiges durcheinandergewirbelt. Mehrere Charaktere verlassen die Serie, aber es gibt auch einen Neuzugang.

Ichabod Crane hat nach dem Abgang seiner Partnerin eine neue Frau an seiner Seite: Anna ist alleinerziehende Mutter einer 11-jährigen Tochter, war früher beim Militär und steht allem Übernatürlichen mit einer guten Portion Skepsis gegenüber. Da sind Reibereien mit Crane natürlich vorprogrammiert. Wer sie allerdings in Staffel 4 verkörpert, ist noch nicht bekannt. 

Sleepy Hollow
Mehrere Darsteller verlassen nach Staffel drei die Serie "Sleepy Hollow". Fox

Viele Veränderungen im Cast

Daneben heißt es aber auch Abschied nehmen von beliebten Charakteren. Mit Lance Gross und Jessica Camacho verlassen gleich zwei Hauptdarsteller „Sleepy Hollow“. Während Camacho ab und zu für einen Gastauftritt zurückkehrt, ist ein erneutes Auftauchen von Gross vorerst nicht eingeplant. Auch Nicole Beharie, Zach Appelman, Nikki Reed und Shannyn Sossamon wurden für Staffel 4 nicht mehr verpflichtet.

In der neuen Season geht Crane mit einem neuen Team auf Jagd nach Übersinnlichem. Dabei spielt die Serie nicht wie gewohnt in New York, sondern wird nach Washington D.C. verlegt. Nichtsdestotrotz wird weiterhin in Atlanta gedreht. Anfang August sollen die Arbeiten an der neuen Staffel beginnen. Zu Jahresbeginn will FOX die 13-teilige Serie dann ausstrahlen. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt