Serien

Sir Patrick Stewart: Captain Picard bringt krankes Spock-Mädchen zum Lachen!

Die schwer kranke Dawn ist ein echter Star-Trek-Fan. Eine dicke Umarmung von Captain Picard ließ sie ihre Schmerzen zeitweise vergessen.

Sir Patrick Stewart als Captain Picard
Sir Patrick Stewart als Captain Picard

Es ist wirklich eine rührende Geschichte, die Fotograf James Barker miterleben durfte. Die schwerkranke Dawn Garrigus wollte unbedingt zur Dragoncon nach Atlanta. Der elfjährige Star-Trek-Fan leidet unter Mitochondriopathie, einer degenerativen Krankheit. Als ihre Eltern erfuhren, dass auch Captain Picard-Darsteller Sir Patrick Stewart zu der Veranstaltung von und für Science-Fiction-Fans kommen würde, setzten sie alle Hebel in Bewegung, ihrem kleinen Mädchen die Reise nach Atlanta zu ermöglichen und mit Hilfe der Stiftung „Make a wish“ sogar ein Treffen mit Captain Picard zu arrangieren. Dawn freute sich wie verrückt auf die Reise, hatte extra ihre Spock-Ohren angelegt. Dass sie auf Captain Enterprise trifft, hätte sie jedoch niemals erwartet.

James Barker konnte der Begegnung von Dawn und Patrick Stewart beiwohnen und erinnert sich „Bild“ gegenüber: „Eigentlich sollte Stewart vor 2000 Leuten sprechen, aber er setzte sich mit Dawn hin und konzentrierte sich nur auf sie.“ Während des Gesprächs hat das Spock-Mädchen den großen Captain Picard plötzlich umarmt, ganz ohne Scheu. Er erwiderte ihre herzliche Geste, diesen Moment konnte der Fotograf mit seiner Kamera einfange: „Es war zutiefst menschlich. Deshalb habe ich mich entschieden, das Foto auf Facebook zu stellen.“ Dawns Mutter Kristy weiß, wie gut ihrer Tochter dieses Treffen getan hat: „Ich kann Patrick Stewart gar nicht genug danken, für das was er für Dawn getan hat. Dawn hat so schwere Muskel- und Nervenschmerzen, aber seitdem sie ihn getroffen hat, ist sie wirklich glücklicher.“ Und damit sich Dawn nie alleine mit ihrer Krankheit fühlt, hat Patrick Stewart ihr noch etwas auf den Weg gegeben, verrät die Elfjährige: „Er hat mir beim Abschied gesagt, dass ich ihm immer winken und „Hallo Patrick“ sagen soll, wenn ich Star Trek schaue. Er sagte, dass er das dann merkt, weil er jetzt weiß, dass ich ihn vermisse.“


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt