Fernsehen

„Sing meinen Song“: Xavier Naidoo steigt nach drei Staffeln aus!

Bei Vox gehört "Sing meinen Song" dank Xavier Naidoo zu den erfolgreichsten Sendungen. Doch der Musiker verkündet jetzt nach drei Staffeln seinen Ausstieg! Und das plant Vox jetzt für die Zukunft der beliebten Musik-Show!

Sing meinen Song Xavier Naidoo
Schock bei "Sing meinen Song": Nach drei Staffeln ist für den "souligen" Gastgeber Xavier Naidoo Schluss! VOX / Marie Schmidt

Dieser Moment zeichnete sich in den vergangenen Wochen bereits ab: Doch nun verkündet Xavier Naidoo offiziell seinen Ausstieg bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert". Die Musiksendung hatte in den vergangenen drei Staffeln auch wegen ihres charismatischen Gastgebers Riesen-Erfolge bei Vox gefeiert. Und als einziger Künstler nahm Naidoo in seiner Position auch an allen Staffeln teil. Doch jetzt ist klar: Nächstes Jahr wird Naidoo nicht mehr auf der "Tauschkonzert"-Couch sitzen.

Die Entscheidung fiel dem Soul-Star äußerst schwer: "Schweren Herzens habe ich mich vor wenigen Tagen endgültig dazu entschieden, nicht bei der nächsten Staffel von 'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert' teilzunehmen. Es ist an der Zeit, mich wieder neuen Projekten zu widmen. Ich hatte eine tolle Zeit und es hat mir viel Spaß gemacht. Die Sendung hat mich musikalisch sehr geprägt und immer wieder inspiriert. 'Sing meinen Song' ist viel mehr, als ein einzelner Künstler. Ich bin gespannt auf die neue Staffel im nächsten Jahr und bin mir sicher, dass sie genauso großartig wird, wie die letzten drei Staffeln. Ich danke Vox für das Vertrauen in mich und mein Team und den Glauben an das Format."

Viertel Staffel von „Sing meinen Song“ in Gefahr?

Für Fans der Vox-Sendung dürfte der Ausstieg ein ziemlicher Schock sein. Doch die Zukunft von "Sing meinen Song" soll deshalb nicht in Gefahr sein, wie Vox-Chefredakteur Kai Sturm in der offiziellen Pressemitteilung betonte: "Es tut uns leid, dass er sich nun entschieden hat, im nächsten Jahr nicht mehr dabei zu sein. Trotzdem freuen wir uns sehr auf die vierte Staffel. Denn zusammen mit Xavier ist es VOX und Talpa Germany gelungen, ‚Sing meinen Song‘ als das erfolgreiche und neuartige Format zu etablieren, das Zuschauer, Kritiker und Musikszene gleichermaßen begeistert. Von daher blicken wir positiv gelassen auf die vierte Staffel – mit neuen herausragenden Künstlern!"

Wiedersehen mit Xavier Naidoo bereits geplant

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt für alle Xavier Naidoo-Fans dennoch bestehen: Denn plünktlich zum Weihnachtskonzert ist Naidoo bei "Sing meinen Song" wieder am Start. Gemeinsam mit den Künstlern der aktuellen Staffel, wie Nena, Wolfgang Niedecken, The BossHoss, Seven, Samy Deluxe und Annett Louisan, wird der Soul Star seine Stimme spätestens dann wieder zum Besten geben.

UPDATE

Mittlerweile hat sich auch Naidoo selbst auf seiner Facebook-Fanseite geäußert. Die Fans nehmen den Ausstieg ihres Stars mit viel Trauer und Frustration entgegen: Statements wie "Dann brauch man es auch nicht mehr auszustrahlen ohne Xavier" und "Ich guck es dann nicht mehr ohne ihn ist die Sendung doof" erhalten den größten Zuspruch und spiegeln die Gefühlslage der Naidoo-Fans wider.



Tags:
TV Movie empfiehlt