Fernsehen

Sing meinen Song: Staffel 8 und Sonderfolgen bestätigt!

Vox setzt weiter auf die Musikershow mit Patrick Kelly. Im Frühjahr 2021 soll die achte Staffel „Sing meinen Song“ ausgestrahlt werden.

Sing meinen Song
Die 7. Staffel mit LEA, Max Giesinger, Michael Patrick Kelly, MoTrip, Jan Plewka und Nico Santos (von links) hatte sehr gute Einschaltquoten. Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Wer Profi-Musiker weiter beim Experimentieren mit anderen Stilrichtungen zusehen, beziehungsweise zuhören möchte, der darf sich freuen. Wie das Medienportal DWDL berichtet, wird der Sender Vox seine erfolgreiche Musikshow „Sing meinen Song“ im kommenden Jahr um eine achte Staffel ergänzen. Insgesamt, so, heißt es weiter, habe die gerade auslaufende siebte Staffel mit durchschnittlich zwei Millionen Zuschauern eine Reichweite bekommen, wie zuletzt im Jahr 2017.

Nach Plan des Senders müsste „Sing meinen Song“ auch 2021 wieder in Südafrika aufgezeichnet werden, sollte es die noch aktuelle Corona-Pandemie zulassen. Übrigens unterstützt Vox den Verein „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ mit einer konkreten Aktion in der Nähe des südafrikanischen Drehorts. Wie die RTL-Gruppe per Pressemitteilung bekannt gab, konnten die RTL-Gruppe und Bofrost mit Hilfe der Spenden der Vox-Zuschauer bisher rund 233.000 Euro für notleidende Kinder vor Ort sammeln.

 

Sing meinen Song: Sonderfolge mit den Stars aus allen Staffeln

Nach dem Duett-Abend, der jede „Sing meinen Song“-Staffel traditionell abschließt, ist für Dienstag, 7. Juli, um 20.15 Uhr, die Spezialfolge „Sing meinen Song - Die größten Überraschungen“ geplant. Die Zuschauer erwartet noch einmal ein Wiedersehen mit KünstlerInnen aller sieben Staffeln. Wie Vox bekannt machte, werden unter anderem Mark Forster, MoTrip, Lena, Milow, The BossHoss, Gentleman, Ilse DeLange und Stefanie Kloß  zu sehen sein.

Damit nicht genug: Eine Woche später, am Dienstag, 14. Juli, strahlt Vox das Special „Sing meinen Song – Die besten Duette“ aus. Dabei sind unter anderem Lena & Moses Pelham, LEA & Max Giesinger sowie Johannes Oerding & Jeanette Biedermann.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt