Fernsehen

Sind das die ersten "Dschungelcamp"-Kandidatinnen?

Bald heißt es in Australien wieder "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Angeblich stehen die ersten drei Kandidatinnen der Dschungelshow jetzt fest.

Angelina Heger, Tanja Tischewitsch und Rebecca Siemoneit-Barum
Angelina Heger, Tanja Tischewitsch und Rebecca Siemoneit-Barum sollen ins Camp ziehen. (Getty Images/ Facebook) Getty Images/ Facebook

Im Januar 2015 schickt RTL Castingshowteilnehmer, Ex-Schauspieler, vergessene Sänger und sonstige Z-Promis für die Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wieder in den australischen Dschungel.

Auch in der neunten Staffel werden die Kandidaten 14 Tage im Freien campieren, sich von Maden und Käfern ernähren und unangenehme Prüfungen über sich ergehen lassen. Bei der Zusammenstellung der Bewohner achtet der Sender sorgfältig darauf, dass Streit und Eklat vorprogrammiert sind.

Nach Informationen der Bild-Zeitung stehen die ersten drei Bewohnerinnen, die sich rund um die Uhr überwachen lassen und im Camp auf sämtlichen Luxus verzichten wollen, fest: Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger, die in der Dating-Show durch ihre Hartnäckigkeit aufgefiel, wird demnach schon bald in den Flieger Richtung Australien sitzen.
Die gebürtige Berlinerin hat seit der Show eine stetig wachsende Fan-Gemeinde und wird zu großen Promi-Events eingeladen.

So auch die ehemalige "DSDS"-Kandidatin und Stewardess Tanja Tischewitsch, die sich auf ihrem Facebook-Profil immer wieder an der Seite von deutschen Promis zeigt.
Zuletzt soll Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum Blazer und High Heels gegen Weste und Cowboyhut tauschen. Seit 1990 spielt die 37-Jährige in der Serie "Lindenstraße" mit.

Den Bekanntheitsgrad der drei Damen dürfte die Sendung enorm steigern. In der Vergangenheit erreicht das Dschungelcamp mit den Moderatoren Sonja Zieglow und Daniel Hartwich Topquoten mit bis zu knapp 8 Millionen Zuschauern.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt