Kino

"Sin City 2" wird um fast ein Jahr verschoben

"Sin City 2" kommt nicht, wie versprochen, im Oktober dieses Jahres in die Kinos, sondern wurde auf August 2014 verschoben.

Keine guten Nachrichten für "Sin City"-Fans: Der zweite Teil "Sin City 2" wird um fast ein Jahr verschoben. Ursprünglich war der Kinostart für den 13. Oktober geplant - daraus wurde nun der 22. August 2014. Für die Fans, die schon geschlagene acht Jahre auf die Fortsetzung warten, bedeutet das nun eine noch längere Durststrecke. Was genau hinter der Verschiebung steckt, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wurde der Zeitraum, der im Jahr 2014 bis jetzt noch blockbusterfrei ist, als günstiger für "Sin City 2" angesehen. Vielleicht ist Regisseur Robert Rodriguez mit dem bisherigen Material unzufrieden und lässt alle Szenen neu drehen - Details werden geheim gehalten. Soviel ist jedenfalls schon zur Handlung bekannt: "Sin City 2" soll die Vorgeschichte von Dwight McCarthy (Josh Brolin) erzählen. Basierend auf dem "Sin City"-Comic "A Big Fat Kill" wird Dwight von der einzigen Frau, die er jemals liebte, Ava Lord, gejagt.

 

Was geschah vor "Sin City"?

Dies führt später zu all den dramatischen Wendungen, die sein Leben bestimmen werden und es schließlich notwendig machen, dass er später sein Gesicht durch eine Operation komplett verändern lässt.



Tags:
TV Movie empfiehlt