Serien

The Simpsons: So soll Bart sterben!

Schon länger ist bekannt, dass ein Springfield-Charakter ins Gras beißen muss. Nun veröffentlichte Serienschöpfer Al Jean erste Details zur Ermordung von Simpson-Spross Bart!

Bart Simpson stirbt, Simpsons
Er liebt Action und Streiche, doch nun wird es gefährlich für Bart Simpson!

Für den Raudi Bart wird es ungemütlich: Ein Wahnsinniger wandelt durch den Ort Springfield und treibt bei Nacht sein Unwesen. Pünktlich zur traditionellen Treehouse of Horror-Folge, die jedes Jahr um Halloween ausgestrahlt wird, äußerte sich Serienmacher Al Jean nun über die Vorkommnisse in der Grusel-Episode!

Anscheinend wird es dem Charakter Tingeltangel-Bob nun tatsächlich gelingen Bart Simpson zur Strecke zu bringen. Seit Jahren versucht der verhaltensauffällige Bob die kleine Nervensäge aus der Welt zu schaffen.

Offensichtlich konnten sich die Simpsons-Serienmacher nicht auf eine Art des Todes einigen und so bringen sie den armen Wicht gleich mehrmals zur Strecke:

"Es gibt bereits Wetten, auf welche Art und Weise Bart sterben soll. Ich sage so viel: Jeder, der mitgewettet hat, hat gewonnen, denn er wird so viele Male getötet", verriet Al Jean gegenüber "Entertainment Weekly".

Was für Bart zum Alptraum wird, versetzt Tingeltangel-Bob in Euphorie:

"Sein gesamtes Leben hat sich nur darum gedreht, Bart zu töten. Was also kommt als nächstes? Wir zeigen wie sich Bob wirklich fühlt, nachdem er sein Lebensziel erreicht hat", so der Produzent weiter.

Während die Spezial-Folge in den USA am 25. Oktober Premiere feiert, müssen wir noch einige Zeit warten, bis die 26. Staffel nach Deutschland kommt.



Tags:
TV Movie empfiehlt