Stars

Silvia Wollny: Überraschendes Geständnis über ihre Beziehung mit Harald

Dieses Geständnis dürfte viele Fans „schocken“. Denn Silvia Wollny verriet nun ein Detail über die Liebesbeziehung mit Harald, das man ihr gar nicht zugetraut hätte.

Silvia Wollny und Harald Elsenbast
Sivlia Wolly: Überraschendes Geständnis über ihre Beziehung mit Harald. Bild: RTL II

Eingefleischte Fans wissen vielleicht bereits, wie sich Silvia Wollny und Harald Elsenbast kennengelernt haben, aber für viele war die Enthüllung, die Silvia Wollny nun in ihrer Insta-Story kundtat, wirklich spektakulär.

Doch erst einmal von vorne: Als die Wollnys das erste Mal im TV auftraten, war Elffach-Mama Silvia noch mit Dieter Wollny verheiratet. Im September 2012 zerbrach ihre 27-jährige Beziehung dann. Dabei waren sie zu diesem Zeitpunkt erst seit zwei Jahren verheiratet.

Irgendwann stellte Silvia ihren Kindern und der Öffentlichkeit dann ihren neuen Freund Harald Elsenbast vor. Seit dem 13. Feburar 2014 sind die beiden ein Paar. Bald wollen sie sogar heiraten und gaben kürzlich sogar bekannt, wann es soweit sein soll.

 

Silvia Wollny und Harald Elsenbast lernten sich im Netz kennen

Doch wie lernten sich Harald und Silvia eigentlich kennen? Das wollte auch ein Fans wissen. Während viele Leute sich für das Kennenlernen auf Dating Plattformen im Internet schämen und sich eine romantischere Alternativ-Geschichte ausdenken, geht Silvia ganz offen damit um, dass sie Harald auf einer Single-Plattform entdeckte: „Meine Kinder  haben mich bei Badoo angemeldet“, verriet sie.

Bei „Badoo“ haldelt es sich um eine Online-Community, in der man mit anderen Mitgliedern chatten und flirten kann.  Nach Angaben des Betreibers wird die App von 260 Millionen Menschen weltweit genutzt. Das Alter der meisten Mitglieder bewege sich zwischen 18 und 35 Jahren. Wie auch bei „Tinder“ steht bei „Badoo“ der „regionale Aspekt“ im Mittelpunkt. Die App führt also schlicht und einfach Menschen zusammen, die sich theoretisch genauso gut an der Supermarktkasse begegnen könnten.  

So, so, Silvia Wollny verdankt ihren Kindern also ihr neues Liebesglück! Wer hätte gedacht, dass die taffe und extrovertierte Familien-Matriarchin die Hilfe eines Chatportals und die ihrer Kinder brauchte, um ihre neue Liebe zu finden?! Ohne den beherzten Schritt von Calantha, Sarafina und Co. wäre sie trotz ihres großen Selbstbewusstseins vielleicht noch bis heute single.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt