Stars

Silvia Wollny: Das sagt sie über die Fehltritte ihrer Tochter Calantha

Silvia Wollny
Silvia Wollny äußert sich nun zu dem Trubel um ihre Tochter Calantha!

Die letzten Wochen waren alles andere als einfach für Großfamilie Wollny: Besonders Calantha sorgte mit ihren Eskapaden für Schlagzeilen! Nun äußert sich Silvia...

Zuletzt ließen die Wollny-Sprösslinge kein Fettnäpfchen aus: Während ihr Bruder Jeremy Pascal mit Marihuana erwischt wurde, machte Calantha mit einer Pfefferspray-Attacke, einer Verfolgungsjagd mit der Polizei und zwei Wochen Knast von sich reden. Klar, dass sich Mama Silvia Wollny große Sorgen um ihren Nachwuchs macht – und selbst etwas überfordert mit der Situation zu sein scheint…

Wie sie im Interview gegenüber „Promiflash“ verriet, wusste sie selbst lange nicht, wie sie mit den Fehltritten ihrer Kinder umgehen soll: „ Ich hab versucht, die Schuld bei mir zu suchen, weil ich für meine Kinder immer alles gegeben habe und gemacht habe“, erklärt die sonst so toughe elffache Mutter - und zeigt sich damit von ihrer ungewohnt weichen, verletzlichen Seite. Doch anscheinend konnten sie andere Eltern beruhigen: „Wenn man mit vielen anderen Familien redet, dann sagen die 'Ey, bei euch wird das von der Presse breitgetreten. Bei uns ist das aber auch so, wir machen dasselbe mit.‘“

Inzwischen sieht Silvia Wollny die Fauxpas ihrer Tochter etwas gelassener: „ Jeder, der selbst pubertierende Hühner zu Hause hat, der weiß, was so zu Hause abgeht.“

Nun allerdings gibt es endlich auch positive Neuigkeiten aus dem Hause Wollny - süße Babynews nämlich:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt