Fernsehen

Sie sind nicht mehr jugendfrei: Ärger für Joko und Klaas

Wurden für ihre Shows vom Jugendmedienschutz gerügt: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt
Wurden für ihre Shows vom Jugendmedienschutz gerügt: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt (Getty Images) Getty Images

Mit ihren derben Sprüchen und Ekel-Aktionen überschreiten die Entertainer Joko und Klaas gezielt die Grenzen des guten Geschmacks. Nun mischt sich der Jugendschutz ein.

Momentan herrscht Sendepause für die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Die ProSieben-Show "Circus HalliGalli" macht noch bis zum 8. September Sommerurlaub.
 
Während Klaas mit seiner Band durch Deutschland tourte und Joko sich anderen Projekten widmete, nutzte die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) die Pause, um das bereits produzierte und ausgestrahlte Material einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Sachbearbeiter wurden fündig und meldeten einen Verstoß. Es handelt sich dabei um eine Sendung in der Schauspieler Matthias Schweighöfer als Studiogast auftrat.
 
Gemeinsam mit Joko und Klaas konsumierte Schweighöfer in kurzer Zeit eine größere Menge an Alkohol. Deutlich angeheitert mussten die drei verschiedene Aufgaben bewältigen. Dazu zählte auch, die Show einigermaßen verständlich zu Ende zu moderieren.
 
Die KJM sah darin eine Beeinträchtigung der Entwicklung von Minderjährigen. Da alle drei gezeigten Personen, als Identifikationsfiguren für Jugendliche gelten, animiere diese Aktion zu überschwänglichem, unkontrolliertem Alkoholkonsum und hätte erst nach 23 Uhr gezeigt werden dürfen.
 
Auch die von dem jungen Duo moderierte Show "Joko gegen Klaas – Das  Duell um die Welt" erhielt eine Rüge der Kommission. Unter anderem war zu sehen, wie Joko in einer Challenge der Mund zugenäht wurde. Auch die Bestrafung durch Strom- und Boxschläge wurde als "nicht jugendfrei" gewertet.
 
Mit Konsequenzen müssen weder die Moderatoren, noch der Sender ProSieben rechnen.  Dieser wird in Zukunft lediglich darauf achten, krasse oder abschreckende Szenen erst nach 23 Uhr ins Programm zu nehmen.
 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt