Fernsehen

Shoppingsender QVC holt sich ZDF-Styling-Expertin Astrid Rudolph

Der Teleshoppingsender rüstet auf: Mit Astrid Rudolph hat sich der Sender jetzt eine Stylistin geschnappt, die jahrelang als Expertin in diversen ZDF-Shows aufgetreten ist.

Astrid Rudolph Gala-Premiere
Astrid Rudolph ist bald nur noch beim Teleshoppingsender QVC zu sehen. QVC

In Sendungen wie „Hallo Deutschland“, „Volle Kanne“ und „Fernsehgarten“ war Astrid Rudolph regelmäßig im Einsatz. Denn die Hessin war die absolute Vorzeige-Stylistin des öffentlich-rechtlichen Senders. Sogar zu einer eigenen Show hatte sie es mit „Schick & Schön“ geschafft. Doch nun wird sie einen ganz anderen Weg einschlagen: Sie soll ab dem 15. August auf dem Shoppingsender QVC auf Sendung gehen.

Gegenüber DWDL äußerte sich Ronald Käding, Director Merchandising bei QVC Deutschland, äußerst zufrieden mit seiner neuen Mitarbeiterin: "Astrid Rudolphs Fachwissen und ihre Leidenschaft für Fashion, Styling und Beauty sind in jeder Sendeminute spürbar. Deshalb freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit" Auch Astrid Rudolph zeigt sich sichtlich zufrieden mit ihrer neuen Position: "Ich freue mich riesig auf diese neue spannende Aufgabe und besonders darauf, live im Studio dabei zu sein. Ich bin mir sicher, das wird eine sehr aufregende Zeit, sowohl für die Zuschauer als auch für mich."

 

TV Movie empfiehlt