Serien

Shitstorm um "Heidi-Titellied!

Zu Ostern wird mit "Heidi" eine der beliebtesten Kinderserien aller Zeiten neu aufgelegt. Doch schon vor Sendestart gerät die Produktion um das kleine Mädchen aus den Alpen in einen heftigen Shitstorm!

Heidi
Heidi 1974

1974 erschien eine japanische Zeichentrickserie, deren Hauptfigur in den Alpen lebt: Heidi. Das kleine, immer positiv denkende Mädchen hatte schnell ein Platz in jedem Kinderherz. Die Zeichentrickserie basierte auf den Romanen der Schweizerin Johanna Spyri. 1977 entstand eine Serie mit realen Schauspielern. Dazu wurde auch der berühmte Heidi-Titelsong komponiert. Die Schwestern Gitti und Erika sangen das Lied, das zum deutschen Kulturgut wurde.

Nun, 41 bzw. 38 Jahre später, wurde "Heidi" komplett neu aufgelegt. Den heutigen Maßstäben angepasst, erlebt das fröhliche Mädchen seine Abenteuer in 3D und auch der Titelsong wurde neu eingesungen. Das ZDF hat dafür Volks-Rocknroller Andreas Gabalier gewonnen. An und für sich bestimmt eine nette Idee, doch die Fans der 'alten' Heidi gehen auf die Barrikaden! 

Auf den Social Media-Kanälen äußern zahlreiche User ihren Unmut über die Neuauflage. "Ohweia..das Nächste, was verkorkst wird", schreibt zum Beispiel Jana Neumann auf Facebook. Auch Kirsten Engert ist nicht begeistert: "Die 'alte' Heidi gefällt uns einfach besser. Warum kann man nicht etwas, was super war, einfach so belassen? Nein, es muss alles modernisiert werden. Dieser Trend ist einfach schlimm". Nicole Schabert macht gleich kurzen Prozess: "Diese Heidi kommt mir nicht ins Haus", schreibt sie und erntet dafür 33 Likes. 

Doch nicht nur die potenziellen Zuschauer sind mehr als kritisch, sondern auch das Gesangs-Duo von damals. Gitti und Erika behaupten in der "Bild", dass man ihnen nicht gesagt habe, dass das Titellied neu aufgenommen wird. Dabei hätten sie gerne eine neue Version eingesungen. "So groß hat sich am Lied ja auch nichts geändert. Herr Gabalier singt ja sogar in der gleichen Tonart", erzählt Gitti. Sie geht sogar so weit festzustellen: "Heidi hat mit dieser Version ihre Seele verloren." Ob Heidi im neuen Gewand immer noch Kult-Potenzial hat, zeigt sich frühestens am 6. April. Da zeigt das ZDF die erste Folge der Serie im neuen Gewand.

Einen ersten Eindruck inklusive Gabalier-Song gibt's hier:


TV Movie empfiehlt