Kino

Shia LaBeouf rettet Seelöwen

Shia LaBeouf rettet Seelöwen
Shia LaBeouf rettet Seelöwen (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Als besonders tierlieb stellte sich Shia LaBeouf auf einer Party in Los Angeles heraus, als er einem gequälten Wesen zu Hilfe eilte.

Die Gelegenheit dazu ergab sich vergangene Woche, als der "Lawless"-Star auf einer Jacht-Party in Marina del Rey zu Gast war. Als er bemerkte, wie Jugendliche einen Seelöwen, der auf einen Pier geklettert war, mit Böllern und Knallfröschen malträtierten, sprang Shia LaBeouf dem armen Tier sofort zu Hilfe und vertrieb die bösen Übeltäter. Ein Augenzeuge berichtet: "Die Jungs waren von Shias Gebrüll völlig eingeschüchtert und sind wie verängstigte kleine Mädchen schnell davongerannt." Daraufhin hat sich Shia LaBeouf rührend um den geschundenen Seelöwen gekümmert und ihm Essensreste zu Fressen gegeben, die er auf die Schnelle gefunden oder irgendwo erbettelt hatte. Damit scheint er tatsächlich seinen Lebenswandel besiegeln zu wollen. Denn nach Filmen wie "Transformers" und "Indiana Jones" möchte Shia LaBeouf sich von nun an nur mehr künstlerisch wertvollen Projekten widmen.

 

Shia LaBeouf wird erwachsen

Auch privat hat der Schauspieler seine Liebe zur Natur entdeckt, denn auch hier setzt er sich zunehmend für ökologische Organisationen ein. Der ehemalige Jungstar wird eben doch langsam erwachsen.



Tags:
TV Movie empfiehlt