Stars

Shia LaBeouf: Brutaler Zoff mit Freundin Mia Goth in Tübingen!

Was war denn da schon wieder los? Bei Shia LaBeouf (29) und seiner Freundin Mia Goth (22) soll es auch in der Vergangenheit schon ordentlich gekracht haben. Jetzt soll ausgerechnet bei Dreharbeiten in Tübingen der Streit eskaliert sein: Sogar Gewaltanwendung zwischen den beiden kann nicht ausgeschlossen werden.

Shia LaBeouf und Freundin Mia Goth
Hat es zwischen ihnen schon wieder gekracht? Der Streit zwischen Mia Goth und Shia LaBeouf soll ausgerechnet in Süddeutschland eskaliert sein! Getty Images

Eigentlich war die britische Darstellerin und LaBeouf-Freundin Mia Goth zu Dreharbeiten für den Horrorfilm „A Cure for Wellness“ nach Süddeutschland angereist. Ihren Freund Shia LaBeouf hatte sie dabei auch im Gepäck – und hätte ihn wohl im Nachhinein lieber zuhause lassen sollen. Denn laut Informationen der Bild am Sonntag stritt sich das Paar am Freitag vor einer Woche vor ihrem Hotel in Tübingen.

Laut einem Video wollte LaBeouf die Streitszene verlassen und wurde von seiner Freundin am Rucksack festgehalten. Darauf entgegnete der Hollywood-Star: „Ich will dich nicht anfassen. Ich will nicht aggressiv sein!“ Laut Zeugenberichten soll der Schauspieler wohl zugedröhnt gewirkt haben. Er verschwand schließlich mit einer Gruppe von jungen Männern, die ihn in Richtung Flughafen begleiteten. Angeblich sagte LaBeouf im Auto: „Wenn ich da geblieben wäre, hätte ich sie getötet.

Unglaublich harte Worte des Hollywood-Stars, der bereits in der Vergangenheit mit Drogeneskapaden und aggressivem Verhalten auf sich aufmerksam gemacht hatte. Derzeit wird noch spekuliert, ob es bei der Auseinandersetzung evtl. zu Gewaltanwendung gekommen sei: Denn Schrammen auf Goths Gesicht und eine blutige Hand bei LaBeouf sollen Spuren des brutalen Streits gewesen sein.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt