Stars

Sherlock-Schauspielerin Una Stubbs gestorben

Die britische Schauspielerin Una Stubbs ist im Alter von 84 Jahren verstorben.

Sherlock-Schauspielerin Una Stubbs gestorben
Die britische Schauspielerin Una Stubbs ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Foto: IMAGO / ZUMA Press

Die britische Schauspielerin Una Stubbs ist am Donnerstag im Alter von 84 Jahren in ihrem zuhause in Edinburgh gestorben, wie ihre Agentin Rebecca Blond bestätigte. In der offiziellen Mitteilung der Familie hieß es, sie sei an den Folgen ihrer altersbedingten Krankheit verstorben.

 

Mrs Hudson: Vermieterin von Sherlock gestorben

In der Serie „Sherlock“ spielte sie die die Rolle der Mrs Hudson, der Vermieterin des Meister Detektivs. In England gehörte Stubbs zu den absoluten Schauspiel-Ikonen, denn schon in den 60er Jahren erlangte sie ihren großen Durchbruch in der Schauspielbranche mit ihrer Rolle als Rita in der Sitcom „Till Death Us Do Part“.

In Deutschland wurde sie mit der Serie „Inspector Barnaby“ bekannt. Ihre Agentin würdigte sie als „wundervolle Schauspielerin, deren Leinwand- und Bühnenkarriere sich über mehr als 50 Jahre erstreckte“.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt