X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

"Sharknado 2" in drei blutigen Minuten!

Alle Deine Freunde reden über "Sharknado 2", aber du hast keine Ahnung? Dann sieh Dir dieses kurze "Super Death Cut"-Video mit allen blutigen Details aus dem Trash-Kracher des Jahres an - und Du weißt Bescheid!

Nach dem weltweiten Hype um "Sharknado" war für die Produzenten schnell klar: Eine Fortsetzung muss unbedingt her! Am 31. Juli war es dann soweit: Der US-Sender SyFy zeigte "Sharknado 2: The Second One" - und hatte damit vollen Erfolg. Der zweite Teil um den bissigen Hai-Sturm erreichte 3,9 Millionen Zuschauer und wurde damit der meistgesehenste Syfy-Film aller Zeiten. Dazu wirbelte der Hai-Angriff nach Senderangaben auch auf Twitter alles ordentlich durcheinander: Rund eine Milliarde Mal wurden Tweets zu "Sharknado 2" in dem sozialen Netzwerk gesehen.

Für den Sommer 2015 wurde bereits "Sharknado 3" angekündigt. "Los Angeles und New York waren nicht genug. Im Sommer 2015 wird 'Sharknado 3' seine Premiere feiern und eine andere Stadt wird von fliegenden Haien verschlungen werden", schrieb Syfy auf seiner Homepage.

Wer keine Zeit für die Deutschlandpremiere hatte, nicht ins Kino geht oder überhaupt mal wissen will, was den Zuschauer bei "Sharknado 2: The Second One" eigentlich erwartet, der kann sich dieses dreiminütige Video ansehen.

Aber Achtung: Der Clip ist nichts für Zartbesaitete, denn in dem "Super Death Cut" werden alle blutigen Hai-Angriffe gezeigt - Spoiler inklusive. Allerdings sollte man bei diesem Trash-Spektakel natürlich auch nicht alles ernst nehmen, wie auch die Gaststars Kelly Osbourne oder Will Wheaton in ihren kurzen Auftritten beweisen...

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt