Stars

Sexy James Franco: "Ich bin ein bisschen schwul!" | Heute in "Spiderman"

Schockierendes Geständnis von Frauenschwarm James Franco im "New York Magazine"-Interview: "Ja, ich bin ein bisschen schwul". Trotzdem gibt es Hoffnung für Frauen...

James Franco
James überrascht mit Homosexualitäts-Geständnis / Getty Images

Denn James Franco erklärt im gleichen Interview, dass er nicht mit Männern schlafe. Trotzdem gesteht er weiter, dass es einen "schwulen James" gebe. Im letzten Jahr veröffentlichte er ein Buch, in dem er Gespräche mit seinem schwulen Alter-Ego geführt, da er schon in zahlreichen Filmen homosexuelle Figuren spielte. Damals sagte er dem "FourTwoNine"-Magazin, dass er schwul in seiner künstlerischen Arbeit und heterosexuell im wahren Leben sei.

Trotzdem verwundere es ihn, dass sich die Öffentlichkeit so für sein Sex-Leben interessiert. Das sei vermutlich so, weil er ein Promi sei. Recht hat er! Mehr Schauspieler, die sich offen zu ihrer Homosexualität bekennen, seht ihr in unserem Video:

 

 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt