close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Sexualstraftäter Harvey Weinstein zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt

Nach einem aufreibenden Prozess wurde nun das Urteil gegen Filmproduzent Harvey Weinstein verkündet. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung muss er 23 Jahre in Haft.

Harvey Weinstein Gericht
Sexualstraftäter Harvey Weinstein zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt. Foto: Getty Images

Der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein stand in den vergangenen Monat wegen diverser Anklagepunkte vor Gericht. Dort wurde er in mehreren Fällen schuldig gesprochen. Das Strafmaß, das zwischen fünf und 29 Jahren angesetzt war, wurde nun auf 23 Jahre hinter Gittern festgelegt.

Im Jahr 2017 waren erstmals Anschuldigungen gegen den Filmemacher aufgekommen. Mehr als 80 Frauen haben Weinstein seither sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Für zwei dieser Fälle stand er nun in New Yorker vor Gericht. Im Februar befand ihn die Jury für schuldig, Produktionsassistentin Mimi Haleyi 2006 zum Oralsex gezwungen und die heutige Friseurin Jessica Mann im Jahr 2013 vergewaltigt zu haben.

Haley und die fünf anderen Frauen, die bei seinem Prozess gegen Weinstein ausgesagt hatten (Jessica Mann, die Schauspielerin Annabella Sciorra und drei weitere Zeuginnen), saßen während der Urteilsverkündung in der ersten Reihe. Auch Schauspielerin Rosie Perez, die mit ihrer Aussage Sciorras Behauptungen untermauert hatte, war im Gerichtssaal anwesend.

Das hohe Stafmaß wird von den Opfern und Frauenrechtlerinnen als Erfolg gewertet. „Wenn Harvey Weinstein nicht von dieser Jury verurteilt worden wäre, wäre es immer wieder passiert", so Haley am Mittwoch vor Gericht. „Ich bin erleichtert, dass er jetzt weiß, dass er nicht über dem Gesetz steht. Ich bin erleichtert, dass es Frauen gibt, die sicherer sind, weil er nicht da draußen ist."

Das Urteil gilt als Meilenstein und  ist eng mit der MeToo-Bewegung verwoben.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt