Fernsehen

„Sex and the City“ & „Tribute von Panem“ | Lynn Cohen ist gestorben

Die US-Schauspielerin Lynn Cohen ist tot.

Lynn Cohen
Lynn Cohen ist als "Magda" aus "Sex and the City" noch bestens in Erinnerung. Foto: Getty Images

Wie ein Sprecher der Schauspielerin bestätigte, ist Lynn Cohen im Alter von 86 Jahren verstorben. TV-Zuschauer kannten sie vor allem aus der Serie „Sex and the City“ als Mirandas (Cynthia Nixon) Haushälterin Magda.

Auch wirkte Cohen in zahlreichen Filmen mit, darunter „Manhattan Murder Mysterie“ von Woody Allen, „München“ oder „Die Tribute von Panem“

Willie Garson, der in „Sex and the City“ Carries (Sarah Jessica Parker) besten Freund Standford spielte, trauerte auf Instagram um die Kollegin:

„Unsere liebe Freundin und unglaubliche Schauspielerin Lynn Cohen hat uns verlassen. Über 15 Jahre war sie in Folgen und Filmen unsere Madga. Ruhe in Frieden", schrieb er.

Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt