Stars

"Sex and The City"-Stanford: Willie Garson ist gestorben

Carries bester Freund ist tot: Der US-Schauspieler Willie Garson, den viele aus "Sex and The City" kennen, ist gestorben. Für seine Familie, Fans und Wegbegleiter ist der plötzliche Tod ein Schock.

"Sex and The City"-Star Willie Garson ist gestorben
Willie Garson ist tot. Foto: ProSieben

Viele kennen ihn als Carrie Bradshaws besten Freund Stanford Blatch aus "Sex and The City": Am Dienstag ist der Schauspieler Willie Garson im Alter von 57 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Laut dem Magazin "People" soll der Darsteller an Bauchspeicheldrüsenkrebs gelitten haben. Er starb im Kreis der Familie.  

Sein Sohn, der 2001 geborene Nathen Garson, nahm auf Instagram mit Fotos und Videos Abschied von seinem Vater: "Ich liebe dich so sehr, Papa", schrieb er dazu. "Du warst immer der stärkste, lustigste und klügste Mensch, den ich kannte. Ich bin froh, dass du deine Liebe mit mir geteilt hast. Ich werde sie nie vergessen oder verlieren."

 

"Sex and The City"-Stars nehmen Abschied

Sex and the City: Carrie & Stanford
Carrie Bradshaws bester Freund Stanford, gespielt von Willie Garson. Foto: ProSieben

Der langjährige "Sex and The City"-Darsteller wird auch im für 2022 geplanten Reboot "And Just Like That..." zu sehen sein. Das legen Fotos nahe, die ihn am New Yorker Set des Spin-offs mit seinen Co-Stars Sarah-Jessica Parker und Mario Cantone (Anthony Marentino) zeigen. Mario Cantone drückte seine Trauer wie viele seiner Kollegen auf Social Media aus, sagte, er sei "am Boden zerstört" über den Tod Willie Garsons: "Ich hätte keinen brillanteren TV-Partner haben können. Ich bin am Boden zerstört und einfach überwältigt von Traurigkeit. Du wurdest uns allen viel zu früh genommen. Du warst ein Geschenk der Götter, süßer Willie. Ruhe in Frieden. Ich liebe dich."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auch Kim Cattrall (Samantha Jones) verlieh ihrer Trauer Ausdruck. "So eine traurige Nachricht und ein schrecklich trauriger Verlust für die SATC-Familie", twitterte sie. Miranda-Darsteller Cynthia Nixon äußerte sich ebenfalls: "Wir alle haben ihn geliebt und gerne mit ihm zusammengearbeitet. Er war auf der Leinwand und im wirklichen Leben unendlich lustig."

Neben "Sex and The City" machten Willie Garson auch Rollen in "Real Love ", "Verrückt nach Mary", Freaky Friday", "White Collar" und "Hawaii Five-0" bekannt. Matt Bomer, mit dem der 57-Jährige mehrere Jahre für "White Collar" vor der Kamera stand, schrieb auf Instagram: "Ich kann mich immer noch nicht mit einer Welt ohne dich anfreunden – in der ich dich nicht anrufen kann, wenn ich lachen oder mich inspirieren lassen will."

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt