Serien

"Sex and the City": Serie wird fortgesetzt | "Samantha" ist nicht dabei!

"Sex and The City" erhält endlich seine langersehnte Fortsetzung! Nur "Samantha"-Darstellerin Kim Cattrall fehlt...

Sex and the City
"Sex and the City" kommt zurück!

Für eingefleischte "Sex and the City"-Fans war die Geschichte von Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte 2004 noch lange nicht vorbei, als Mr. Big in Paris aufkreuzte und Alexandr Petrowsky niederrang, Samantha Libido und Liebe nach überstandener Chemotherapie (wieder)entdeckte, Miranda ihre weiche Seite durch Mary kennenlernte und Charlottes Traum von einer Familie endlich in Erfüllung ging. Zwei Kinofilme mit den zwischenzeitlich sehr realitätsfern gewordenen Freundinnen waren da nur ein mäßiger Ersatz für die ausbleibende Fortsetzung der Serie. Doch nun, 17 Jahre nach dem sechsten Staffelfinale, wird HBO Max die Geschichte entgegen aller Erwartungen doch noch weiterspinnen!

 

"Sex and the City" wird fortgesetzt - ohne "Samantha"

Wie der Warner-Streamingdienst am Sonntag bekannt gab, werde die neue, zehnteilige Serie "And Just Like That" auf dem Original basieren und Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon sowie Kristin Davis wieder als Hauptdarstellerinnen und als ausführende Produzentinnen dabei sein. Kim Cattrall, die als Samantha Jones den sonntäglichen Frühstückstreffen der Freundinnen einen sexy Pep verlieh, ist leider nicht mit an Bord. Warum, ist nicht bekannt. Grund hierfür könnten allerdings die andauernden Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und Sarah Jessica Parker sein. Ob die Rolle von Sam neu besetzt oder ganz rausgestrichen wird, bleibt abzuwarten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wie es heißt, sollen die TV-Freundinnen auf ihrer Reise zu der "noch komplizierteren Realität" ab 50 begleitet werden. Gedreht werden soll in New York ab dem späten Frühjahr.

Die tollen Neuigkeiten verbreiteten Sarah Jessica Parker, Kristin Davis und Cynthia Nixon inzwischen auch mit einem Videoteaser auf Instagram, den die "Carrie"-Darstellerin mit den so für die New Yorker Kolumnistin typischen Worten "Ich kam nicht umhin mich zu fragen... wo sie jetzt sind?" kommentierte. Das haben wir uns auch lange gefragt...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt