Serien

„Sex and the City“-Fortsetzung: Carrie und Mr Big im Streit am Set!

Nun sind erste Bilder vom Set von „Sex and the City“ aufgetaucht! So geht es weiter.

„Sex and the City“-Fortsetzung: Carrie und Mr Big im Streit am Set!
Nun sind erste Bilder vom Set von „Sex and the City“ aufgetaucht! So geht es weiter. Foto: IMAGO / MediaPunch

Die Dreharbeiten für die neue Staffel „Sex and the City“ sind in vollem Gange und schon tauchen auch die ersten Bilder vom Set auf. Nach dem neuesten Bild scheint es ganz so, als würde sich da mächtiger Ärger zwischen Carrie Bradshaw und Mr Big zusammenbrauen. Das von „Page Six“ veröffentlichte Foto mit Sarah Jessica Parker und Chris Noth entstand am Montagmorgen (2. August) am Set der HBO-Serie in New York City.

Offensichtlich proben die beiden auf dem Foto eine Szene in welcher die beiden ein durchaus angespanntes Gespräch zu führen scheinen. Während der sechs Staffeln von „Sex and the City“ war Mr Big einer der Geliebten von Carrie. In der Serie heirateten die beiden (2008) und erneuerte ihre Verpflichtung im zweiten Film (veröffentlicht 2010). Nun geht es in der Neuauflage von „Sex and the City - And Just Like That...” weiter.

 

„Sex and the City“: Darum will Kim Cattrall nicht zurück!

Die Neuauflage wurde gerade erst Anfang des Jahres von HBO angekündigt. Neben Parker als Bradshaw, werden auch Cynthia Nixon und Kristin Davis jeweils als Miranda Hobbes und Charlotte York zurückkehren. Kim Cattrall, die Samantha Jones spielte, hatte es abgelehnt, zum Franchise zurückzukehren. Sie sagte im Jahr 2017, dass sie sich von der Figur „entfernt habe“ und eine öffentlich angespannte Beziehung zu Parker hatte.

Die neuen geplanten zehn Episoden konzentrieren sich voll und ganz auf Carrie, Charlotte und Miranda, „während sie die Reise von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren Dreißigern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren Fünfzigern navigieren“, so HBO.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt