Kino

"Sex and the City": Kommt der dritte Teil?

Fans aufgepasst: Offenbar wird es einen dritten Kinofilm zur Kultserie "Sex and the City" geben. Schauspielerin Kristin Davis, die in der Serie und den beiden Filmen die naive Charlotte York spielt, hat Gespräche über einen dritten Teil bestätigt.

Sex and the City
Samantha (v.l.), Carrie, Miranda und Charlotte - die vier "Sex and the City"-Mädels haben schon längst Geschichte geschrieben.

Gibt es bald ein Wiedersehen mit Fashion-Liebhaberin Carrie Bradshaw? Die Diskussion um einen dritten Kinoteil der Erfolgsserie "Sex and the City" ist wohl noch nicht vom Tisch.  Kristin Davis alias Charlotte York verriet jetzt nämlich in der Dezemberausgabe des Magazins "Haute Living Los Angeles": "Das ist kein frommer Wunsch, es gibt Diskussionen. Die Menschen, die zuständig sind, reden darüber, aber ich weiß nicht, ob es zustande kommen wird. Wenn, wäre es sehr aufregend.“ Die 48-Jährige hat schon in allen sechs Staffeln der Serie und beiden Filmen die naive Charlotte York gespielt. Zur der New Yorker Mädels-Clique gehören noch die fashionverrückte Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), die zynische Anwältin Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und die leidenschaftliche Samantha Jones (Kim Cattrall).

Ob es also einen dritten Teil zu der Kultserie gibt, wird sich wohl sehr bald schon zeigen. Jetzt gilt: Daumen drücken!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!