Fernsehen

Severino Seeger: Jetzt fällt ihm ein DSDS-Gewinner in den Rücken!

DSDS-Gewinner Severino Seeger muss derzeit um seinen Titel, seine Fans und den Rückhalt von Kollegen bangen. Wegen seines Betrugs-Verfahrens wenden sich immer mehr Menschen von ihm ab. Nach dem Pop-Titan Dieter Bohlen bereits klare Worte fand, meldet sich nun auch noch ein anderer DSDS-Sieger. Auch er lässt kein gutes Haar an ihm.

Severino wurde bereits für das Jugendfestival "Courage" ausgeladen. Der Veranstalter erklärt: "Wir haben uns die Frage gestellt: Passen er und das Festival zusammen? Die Antwort ist: nein. Darum wird Severino nicht auftreten" / RTL

Severino Seeger hat es derzeit schwer. Seine Single ist schlecht Platziert, bei Auftritten wird er ausgebuht, und erst kürzlich wendet sich ausgerechnet sein Mentor Dieter Bohlen gegen ihn. Nun spricht DSDS-Gewinner Luca Hänni (20).

Gegenüber „inTouch“-Online sagt der 20-jährige: „Wenn das wirklich stimmt, dann ist das ein Niveau, über was man gar nicht sprechen sollte. Das geht überhaupt nicht. Er sollte seinen Titel abgeben.“ Das hat gesessen!

Bis zu seinem Verfahren am 02. Juni vor dem Frankfurter Landgericht gilt die Unschuldsvermutung. Was nach einem möglichen Schuldspruch aus Severinos Musik-Karriere wird, ist bisher unklar.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt