Stars

Serienstar Martin E. Brooks stirbt mit 90 Jahren!

Hollywood trauert um einen seiner größten Serien-Stars: Denn Martin E. Brooks wirkte in unvergesslichen Rollen in „Dallas“ und „Der sechs Millionen Dollar Mann“ mit. Jetzt verstarb der Kult-Schauspieler jedoch im Alter von 90 Jahren.

Martin E. Brooks Six Million Dollar
Martin E. Brooks bereicherte vielen Serien-Klassiker wie "Der sechs Millionen Dollar Mann", "Dallas" oder "Quincy" mit seinen charismatischen Rollen. Picture-Alliance

Für seine Darstellung als Wissenschaftler Rudy Wells in der Kult-Serie "Der sechs Millionen Dollar Mann" wurde Darsteller Martin E. Brooks in Hollywood geliebt und geehrt. Auch im kultigen Ableger „Die sieben Millionen Dollar Frau“ gehörte Martin E. Brooks zum absoluten Stammpersonal und wirkte in vielen weiteren Serien der 1970er und 1980er, wie bspw. "Dallas", "Quincy" oder "Airwolf" mit. 

Jetzt verstarb der Kult-Schauspieler jedoch im Alter von 90 Jahren an einer natürlichen Todesursache, wie sein langjähriger Produzenten-Kollege Jon Landau ("Avatar", "Titanic") dem „Hollywood Reporter“ mitteilte. Vor seiner beeindruckenden Schauspiel-Karriere war Brooks in den 1950er Jahren als Broadway-Darsteller berühmt geworden, feierte jedoch auch im gleichen Jahrzehnt sein TV-Debüt in beliebten Krimi-Serien wie „Sure As Fate“ oder "Suspense".

Brooks hinterlässt seine Frau Edie Landau. Wir werden den charismatischen Serien-Star und seine unvergesslichen TV-Auftritte vermissen.
 



Tags:
TV Movie empfiehlt