Stars

Serien- und "Die Nanny"-Star Ann Morgan Guilbert ist gestorben!

Sie war die schrullige Oma von "Fran Fine" in der Kult-Serie „Die Nanny“: Doch jetzt ist Darstellerin Ann Morgan Guilbert im Alter von 87 Jahren gestorben.

Ann Morgan Guilbert
"Die Nanny"-Fans nehmen Abschied von Ann Morgan Guilbert, die wir als "Oma Yetta" niemals vergessen werden! Getty Images

Ihren Look und ihre unglaubliche Spielfreude werden wir wohl nie vergessen: Mit einer dicken Hornbrille auf der Nase und ihrer unverwechselbaren grauen Mähne begeisterte Darstellerin Ann Morgan Guilbert als „Oma Yetta“ in der Kult-Serie „Die Nanny“ zwischen 1993-1999 die TV-Zuschauer. Doch nun müssen wir von unserer kultigen Serien-Omi Abschied nehmen: Denn Ann Morgan Guilbert erlag im Alter von 87 Jahren ihrer Krebserkrankung.

Viele TV-Fans werden Ann Morgan Guilbert jedoch nicht nur aus ihrer Kult-Rolle in „Die Nanny“ kennen: Denn über 50 (!) Jahre lang war Guilbert in verschiedenen Rollen in TV und Film zu sehen. Ihren großen Durchbruch feierte sie bereits Anfang der 1960er Jahre in der „The Dick Van Dyke“-Show. Bis ins hohe Alter war Guilbert als Darstellerin noch aktiv: So war sie trotz ihres hohen Alters in den vergangenen Jahren in kleinen Nebenrollen in „Grey’s Anatomy“ und „Modern Family“ zu sehen.

„Nanny“-Fran Drescher verabschiedet sich

Viele ehemalige Kollegen von Ann Morgan Guilbert gedachten der Darstellerin in den sozialen Netzwerken. Besonders emotional nahm „Nanny“-Fran Drescher von ihrer langjährigen Kollegin und Freundin Abschied: In ihrem Tweet schrieb sie: „Oma Yetta, ich liebe dich!“ Ann Morgan Guilbert hinterlässt ihre beiden Töchter. 

 

 



Tags:
TV Movie empfiehlt