Serien

Serien-Reboot: "Wunderbare Jahre" kommt zurück ins TV!

Der Serienklassiker „Wunderbare Jahre“ kommt zurück ins Fernsehen. Alles Infos im Überblick.

Wunderbahre Jahre
Lief von 1990 bis 1992 im deutschen TV: Serien-Hit "Wunderbare Jahre"

Eine der unterhaltsamsten Familienserien kommt bald zurück auf die Bildschirme: Wunderbare Jahre. Die Serie, die im Charme der 1960er bzw. 70er Jahre daherkommt, lief von 1988 bis 1993 im TV. Insgesamt fünf Staffeln hatte der Sender ABC damals produziert. Nun steht also ein großes Reboot an.

Allerdings mit einigen Unterschieden zum Original: Die Neuauflage der Serie handelt von einer afro-amerikanischen Familie, die inmitten der spießbürgerlichen Mittelschicht der Großstadt Montgomery im Bundesstaat Alabama lebt. Das Setting der 1960er Jahre bleibt jedoch gleich. Es ist die Zeit des Vietnamkrieges, Studentenprotesten, Hippies, Woodstock und politischen Unruhen.

 

„Wunderbare Jahre“-Reboot: Alte Besetzung wirkt mit!

Produziert wird die neue Version vom „Empire“-Produzent Lee Daniels bei 20th Century Fox Television. Das Drehbuch liefert Saladin K. Patterson und die Regie übernimmt Fred Savage, einer der Hauptdarsteller des Originals. Scheint also so, als wäre das Seriencomeback in guten Händen, denn nebenbei fungieren „Wunderbare Jahre“-Serienmacher Neal Marlens und Carol Black als Berater.

Übrigens: Fred Savage wurde damals für seine Paraderolle als Kevin Arnold in der Coming-Of-Age-Serie als jüngster Schauspieler mit 13 Jahren für einen Emmy als bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie nominiert.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt