Kino

Sensation: Prinz Harry soll in "Top Gun 2" mitspielen!

"Top Gun" ebnete Tom Cruise 1986 den Weg zum internationalen Superstar, der er heute ist. Kein Wunder also, dass über eine Fortsetzung des Flieger-Dramas nachgedacht wird. Um besonders viel Aufmerksamkeit zu bekommen, hat Cruise sich einen Casting-Kracher überlegt...

Top Gun, Prinz Harry
Wird Prinz Harry bald zum Filmstar? Getty Images

Warum nicht einen ausgebildeten Piloten mit an Bord der Kampfjets nehmen, der dazu auch noch ein heißer Royal ist? Tom Cruise und Prinz Harry in einem Action-Film - darauf haben viele weibliche Fans gewartet und mit "Top Gun 2" könnte dieser Wunsch erfüllt werden. Laut "Daily Star" möchte Hauptdarsteller Tom Cruise unbedingt den royalen Rotschopf für die Fortsetzung des Klassikers gewinnen.

"Tom hat seinem Team angeboten, den Buckingham Palace zu kontaktierten", zitiert das Blatt einen Casting-Agenten. "Er hat sogar vorgeschlagen, dass die Gage des Prinzen direkt an eine Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl gehen könne." Komm, Harry, mach's für den guten Zweck! Sollte selbst das nicht Harry überreden, könne das ja vielleicht David Beckham. Der Ex-Fußballer ist mit beiden befreundet und könnte vermitteln.

Prinz Harry, der Fünfte in der britischen Thronfolge, ist sowohl für sein großes Herz als auch für seine waghalsigen Aktionen in der Öffentlichkeit bekannt. Anfang Juni schlug ihn seine Großmutter, Queen Elizabeth II., für seine militärischen und karitativen Dienste zum Ritter. Doch der Prinz von Wales feierte auch schon mit SS-Binde in London die Nächte durch und gab wortwörtlich sein letztes Hemd bei einer Party-Nacht in Las Vegas, inklusive Beweis-Fotos. Ende Juni endete der Militärdienst Seiner Königlichen Hoheit und seit Anfang Juli leistet er in Afrika einen Freiwilligendienst. Nach seiner Rückkehr will er sich künftig als Freiwilliger um verwundete Armeeangehörige kümmern. Und natürlich um Prinzessin Charlotte und Prinz George, die Kinder seines großen Bruders Prinz William und dessen Frau Prinzessin Catherine.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!