Serien

Sensation! Ein "Full House"-Film ist in Planung!

Erst kürzlich bestätigte der Streaming-Dienst Netflix, dass eine Fortsetzung der Kult-Serie „Full House“ schon bald Realität werden wird. Der US-Frauensender Lifetime will auf den „Full House“-Hype aufspringen und plant einen spannenden Film, den wir so nicht erwartet hätten...

Full House
Die volle Familienpackung? Ein US-Sender plant einen Film über das Schicksal unserer "Full House"-Familie. Was mit ihnen nach dem Ende der Serie wirklich passiert ist...
 

Der US-Sender Lifetime ist wahrlich nicht für seine anspruchsvollen Sendungen bekannt. Doch nachdem erst kürzlich bekann wurde, dass die Kult-Show "Full House" fortgesetzt wird, wittern die Macher des Senders wohl ihre große Chance: Sie planen einen Film mit dem Titel „The Unauthorized Full House Story“, in dem es um das Leben unserer Serienhelden gehen soll.

Im Mittelpunkt stehen also John Stamos, Bob Saget und die Olsen-Zwillinge und ihr Leben, das sich nach "Full House" völlig veränderte. Besonders spannend wird wohl ein Teil des Films, in dem es darum gehen wird, wie sich die „Full House“-Darsteller vor der Kamera wie eine perfekte Familie geben musste, während es in ihrem Privatleben alles andere als rosig aussah.

Wer nicht unbedingt bis zum Filmstart warten möchte, kann in unserer Artikel-Bildergalerie checken, was mit unserer „Full House“-Family nach dem Ende der Serie passiert ist...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt