Stars

Selma Blair: "Eiskalte Engel"-Star hat Multipler Sklerose

In einem emotionalen Posting bei Instagram hat "Eiskalte Engel"-Schauspielerin Selma Blair bekannt gegeben, das sie vor einigen Wochen die Diagnose Multipler Sklerose erhalten hat. 

Selma Blair: "Eiskalte Engel"-Star hat Multipler Sklerose
Selma Blair hat ihre MS-Erkrankung öffentlich gemacht. Foto: Getty Images
 

Selma Blair: Diagnose MS erhielt sie vor zwei Monaten

Wie der Hollywood-Star auf ihrer Seite erklärte, erhielt sie die Diagnose erst am 16. August. Sie entschied sich dazu, ihre Erkrankung nun öffentlich zu machen, weil sie sich bei ihrer Kostümdesignerin Alissa Swanson bedanken wollte. Die hilft der 46-Jährigen regelmäßig beim Ankleiden, weil es für sie selbst eine große Anstrengung bedeutet.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Trotz ihrer unheilbaren Krankheit steht Selma Blair für die Netflix-Serie "Another Life" vor der Kamera - ein Möglichkeit, die die Amerikanerin unglaublich glücklich macht. In dem Instagram-Post spricht die Darstellerin offen und ehrlich über ihre Erkrankung. Bereits seit Jahren soll sie nach eigenen Angaben die Symptome der Autoimmunerkrankung bei sich beobachtet haben.

 

So emotional schreibt Selma Blair über ihre Erkrankung

"Ich bin behindert. Ich stürze manchmal. Ich lasse Dinge fallen. Meine Erinnerung ist vernebelt. Und meine linke Seite fragt nach Anweisungen eines kaputten Navigationssystems", beschreibt Selma Blair ihren Zustand. Sie sei am Anfang überfordert gewesen, doch dank der Unterstützung ihrer Freunde, darunter die Schauspielerinnen Jaime King und Sarah Michelle Gellar, habe sie neue Hoffnung gefunden.



Mit ihrer ehrlichen Botschaft hoffe sie außerdem, anderen Betroffenen Hoffnung geben zu können. Obwohl sie unter den Symptomen der Erkrankung zu leiden habe, wolle sie weiter kämpfen. "Ich bin eine offene Person und ich möchte, dass mein Leben irgendwie vollwertig ist. Ich möchte wieder mit meinem Sohn spielen. Ich möchte wieder die Straße entlang laufen und mein Pferd reiten. Ich habe MS und ich bin okay", schreibt der Hollywood-Star.

Ihre ehrliche Nachricht rief bei ihren Fans, aber auch bei vielen ihrer Kollegen Bewunderung hervor. "Ich liebe dich, ich bin stolz auf dich, und es gibt nichts, das ich nicht für dich tun würde", betonte ihre Freundin Sarah Michelle Gellar. Und "How I Met Your Mother"-Star Patrick Neil Harris schrieb: "Wie mutig und ehrlich, so etwas zu schreiben." 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt