Stars

Sechs Fehlgeburten: "Alles was zählt"-Ania Niedieck hat "nur funktioniert"!

Heute kann sie wieder lachen, doch das war nicht immer so: Wie AWZ-Star Ania Niedieck nun erzählte, erlitt sie sechs Fehlgeburten...

Sechs Fehlgeburten: "Alles was zählt"-Star Ania Niedieck hat "nur funktioniert"!
Ania Niedieck verlor sechs Kinder. Foto: Instagram/Ania Niedieck

AWZ-Darstellerin Ania Niedieck könnte eigentlich nicht happier sein: Nachdem sie im Mai 2016 zum ersten Mal Mutter wurde, bekam sie im vergangenen September Baby No. 2. Doch der Weg zu ihrem Familienglück war schwer, wie sie nun im "Bunte"-Interview verriet: "Ich hatte sechs Fehlgeburten. Ich habe alles erlebt, von Ausschabungen bis künstlichen Wehen."

Sie wäre daran zerbrochen, hätte sie nicht in der Zeit eine Aufgabe gehabt, so die 36-Jährige. Sie habe mehrere Jahre nur funktioniert, würde ihr Leben manchmal gar mit einer Seifenoper vergleichen. Glücklicherweise hat sich nun alles zum Guten gewendet! Weitere Kinder mit ihrem Ehemann Chris sind nicht geplant, stellt die "Alles was zählt"-Mimin klar. Wie es scheint, ist die Zweifach-Mama voll und ganz zufrieden mit ihrer kleinen Familie! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt