Fernsehen

Sebastian Pannek & Angelina: Anwälte wegen Baby eingeschaltet!

Der Schutz ihres Kindes hat für Sebastian (33) und Angelina Pannel (28) weiter oberste Priorität!

Angelina Heger und Sebastian Panek werden Eltern
Die Panneks nahmen eine Rechtsberatung in Anspruch. Foto: Getty Images

Nachdem sich der ehemalige RTL-Bachelor Sebastian Pannek bereits ausführlich zu den Gründen äußerte, warum er und seine Frau Angelina ihr Baby aus der Öffentlichkeit heraushalten möchten, legt sie jetzt ein Statement nach.

Auf die Frage eines Instagram-Followers, ob das Baby ihr oder Sebastian ähnlicher sehe, erklärte sie: „Wir haben uns rechtlich beraten lassen, wie wir unseren Sohn bestmöglich schützen können, vor allem vor der Presse und Fotografen“, so Angelina. Die Anwälte hätten ihr geraten, aus diesem Grund nicht über solche Details zu sprechen.

„Ich will nicht, dass unser Kind sich irgendwann googelt und dann irgendwelchen Mist liest“, so Angelina weiter. Vor allem, weil sie selbst Erfahrungen mit unschönen Berichten über ihre Person gemacht habe. Die Social-Media-Welt bezeichnete sie als Haifischbecken: „Und genau in dieses Becken werfen wir das Wertvollste, was wir haben, nicht rein!“

Außerdem gehe es auf ihrem Instagram-Kanal um sie, nicht um ihre Familie, betonte sie. „Viele wollen das einfach nicht akzeptieren, doch wir werden nicht unsere Familie dafür nutzen, weil es vielleicht cooler oder süßer ankäme!"

 

Angelina Pannek: TV-Sender wollte Geburt begleiten

Das Interesse am Nachwuchs der TV-Stars bleibt trotzdem ungebrochen. Wie Angelina berichtete, sei ihr viel Geld für Fotos von ihrem Sohn geboten. Außerdem hätten große Fernsehsender angefragt, ob sie live bei der Geburt dabei sein dürften.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt