Stars

Sebastian Fobe war Kandidat bei der Bachelorette 2017

Bachelorette 2017: Sebastian
Testosteron pur: Fitness-Guru Sebastian / Foto: RTL / Arya Shirazi

Sebastian gehörte zu den 20 glücklichen Anwärtern, die 2017 um das Herz von Jessica Paszka buhlten. Er musste allerdings rosenlos nach Hause gehen und probiert es jetzt bei "Bachelor in Paradise".

 

Bachelorette 2017: Kandidat Sebastian Fobe

"Mein Aussehen ist mir manchmal im Weg" - kein Zweifel, der 32-Jährige Fitnesstrainer aus Hannover hat keine Probleme mit seinem Selbstbewusstsein. Doch in der "Bachelorette"-Staffel um Jessica Paszka zeigte der 1,94 Meter große Personal Trainer auch immer wieder seine weiche und teils schüchterne Seite. So flossen beispielsweise bei ihm Tränen, als sein Mitstreiter und neu gefundener Kumpel Michi Bauer die Show verlassen musste. Obwohl es bis zum Kuss zwischen ihm und Jessica kam, schaffte Sebastian es nur bis unter die letzten vier Männer. Nach seinem Homedate, das etwas steif verlief, gab die Bachelorette ihm einen Korb. Doch traurig war er darüber nicht wirklich, wie er später verriet. Er hatte keine Gefühle für Jessica Paszka entwickelt.

 

Sebastian Fobe bei "Bachelor in Paradise"

Seit seiner Bachelorette-Teilnahme ist der flirty Fitnesstrainer Single. Bei der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" geht er im Mai 2018 wieder auf Traumfrauenjagd. Mit seiner direkten Art, seinem durchtrainierten Körper, den dunklen Augen und seinem Vollbart wird er sicher so manche Paradise-Lady auf sich aufmerksam machen – und für Eifersüchteleien im Resort sorgen?

Infos zu "Bachelor in Paradise" wie Starttermin und Inhalt oder zu den Kandidatinnen findet ihr mit Klick auf die jeweils unterlegten Links.

Alle News zu den damaligen "Bachelorette"-Kandidaten und ihren Instagram-Accounts bekommt ihr mit Klick auf die untergelegten Links. Alle wichtigen News zu „Die Bachelorette 2017“ haben wir auf einer News-Seite zusammengefasst.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt