Serien

"Scrubs"-Stars liefern Pizza für Schwulen-Hochzeit!

J.D. und Turk hängen ihre Kittel an den Nagel und werden Pizzalieferanten? Klar! Das ist kein verspäteter Aprilscherz, sondern das Engagement der "Scrubs"-Stars für Schwulen-Rechte.

Donald Faison, Zach Braff
Donald Faison und Zach Braff (Getty Images) Getty Images

Wie kam es zu dem außergewöhnlichen Angebot? Im US-Bundesstaat Indiana verweigerte das "Memories Pizza"-Lokal die Ausrichtung einer Hochzeit zweier Homosexueller. Die Eigner begründeten die Entscheidung damit, dass es sich bei ihrem Restaurant um eine "christliche Einrichtung" handle. 

Seit Anfang des Jahres gilt in Indiana der "Religious Freedom Restoration Act", wonach Dienstleister ihre Arbeit gegenüber Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern verweigern können. Grund: Ihre religiöse Überzeugung. Darauf beriefen sich nun auch die Besitzer der Pizzeria in Walkerton.

Einige Bürger regten sich so über die Entscheidung auf, dass sie den Eigentümern der Drohungen schickten und böse Kritiken auf Yelp schrieben. Am vergangenen Karfreitag schaltete sich nun der erste Prominente in die Diskussion ein. "Scrubs"-Star Zach Braff verkündete auf Twitter, dass er und Donald Faison Pizza für die nächste Schwulen-Hochzeit ausliefern werde. 



Das Restaurant ist derzeit aus Sicherheitsgründen geschlossen.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt