Serien

Schwul geworden durch diese Serie

Damit haben die Macher von "How to Get Away with Murder" bestimmt nicht gerechnet! Ein Zuschauer behauptet nun, die Serie hätte sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

How to get Away With Murder, Jack Falahee, Connor schwul
Diese Szene von "How to Get Away With Murder" soll der Auslöser gewesen sein ...

Diese Geschichte ist wirklich krass: Auf der Social News Plattform „Reddit“ berichtet User fly_idol, dass er sich nach einer Folge von „How to get Away With Murder“ von seiner Freundin trennen musste, weil er schwul geworden sei.

Wie das geht? In einer Szene sei es zwischen zwei Männern ziemlich heiß hergegangen. „Ich sah, wie Connor und ein anderer Typ rummachten. Die Sache an sich hat mich nicht gestört, doch ich bekam eine Erektion dabei und wusste nicht wieso“, erklärt der 24-jährige „Reddit“-Nutzer. Dabei war er zu dem Zeitpunkt seit über einem Jahr in einer Beziehung mit einer Frau!

Um der Sache auf den Grund zu gehen, sah sich fly_idol schwule Pornos an. Weil er nicht mehr damit aufhören konnte, trennte er sich schließlich nach einigen Monaten von seiner Freundin. Inzwischen ist er neu verliebt: in Justin (22). Auch er hat ähnliche Erfahrungen gemacht, wusste lange nicht, dass er schwul ist.

Wir wünschen dem Paar viel Glück!

TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!