Fernsehen

"Schwiegertochter gesucht" zum Nachmixen: Erdbeer-Bier-Bowle à la Lutz

Ein kleiner Drink zum Auftauen: Bei "Schwiegertochter gesucht" hilft ein Liebestrank immer wieder, um die Stimmung zu lockern. Ingos Vater Lutz schwört auf eine selbsternannte "Schlüpferkiller"-Bowle, die Frauen schwach werden lässt.

"Schwiegertochter gesucht" zum Nachmixen: Erdbeer-Bier-Bowle à la Lutz
Ingo wird von seinen Eltern Lutz und Stups bei der Suche nach der großen Liebe unterstützt. RTL

Mit diesem Drink hat er seine Stups rumgekriegt. Lutz weiß eben, was die Frauen wollen. RTL verrät er jetzt das Rezept zu der spritzigen Bowle:

- Alter Steintopf
- Erdbeeren (kleingeschnitten)
- Rum
- Bier
- Sekt

Die Erdbeeren werden kleingeschnitten und gezuckert. Anschließend müssen die Früchte mit etwas Rum zwei bis drei Tage ziehen. Mit Bier aufgefüllt wird die Bowle nochmal einen Tag stehengelassen - damit "das Prickeln im Bier weggeht", erklärt der Vater von Kultkandidat Ingo. 

Am Ende darf der "Kick" nicht fehlen: Der Sekt macht die Bowle servierfertig. Besonders bei Grillpartys im Sommer ist der "Schlüpferkiller" der Renner.

Das Rezept hat sogar schon Tradition in der Familie: "Das hatte mir mein Vater beigebracht. Er sagte: Jung', wenn du ein Mädchen kennenlernen willst, dann musst du was anbieten mit Kick drin – so'n Schlüpferkiller, wenn du weißt, was ich meine", verrät Lutz im RTL-Interview.

Wir warten nicht bis zum Sommer und gönnen uns die Bowle zur nächsten Folge unserer Lieblings-Datingshow. Am kommenden Sonntag blickt Vera Int-Veen auf zehn Jahre "Schwiegertochter gesucht" zurück. Na dann, Prost!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt