Stars

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Dschungelcamp 2021 "einzige Chance"

Zieht "Schwiegertochter gesucht"-Ingo 2021 ins Dschungelcamp? Das kommende Jahr könnte seine einzige Chance sein...

"Schwiegertochter gesucht": Ingo und Annika
"Schwiegertochter gesucht"-Ingo will unbedingt ins Dschungelcamp! Bild: Facebook/Ingo, Lutz & Stups/Bekannt aus Schwiegertochter gesucht

"Schwiegertochter gesucht"-Kultkandidat Ingo will sich beruflich neu aufstellen: Nicht nur als Partysänger auf Mallorca möchte der 29-Jährige, der dort gerade zum ersten Mal seinen Song "Partyraketen" vorstellte, durchstarten, sondern auch als Teilnehmer des Dschungelcamps. Bereits im letzten Jahr machte er keinen Hehl daraus, dass er den großen Wunsch hegt, mit anderen Promis im australischen Busch an Ekelprüfungen teilzunehmen und am Ende vielleicht sogar den Sieg davonzutragen. 

 

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Dschungelcamp 2021 "einzige Chance"

Bislang wurde der ehemalige Kuppelshow-Kandidat allerdings noch nicht von RTL erhört. Ob sich das nun ändert? Ingos Verlobte Annika jedenfalls scheint guten Mutes, den Traum ihres Liebsten mithilfe der Fans erfüllen zu können. Auf der Plattform Open Petition rief sie nun nämlich eine einwöchige Petition unter dem Titel "Teilnahme am Dschungelcamp 2021 für Ingo, den Ingonator" ins Leben, die sich an die RTL Programmdirektion wendet.

Da das Dschungelcamp 2021 wahrscheinlich in Großbritannien stattfinden werde, sei dies für Ingo "die einzige Chance in seinem Leben, als Campbewohner in dieser Show mitzuwirken, da die klimatischen Verhältnisse in Australien nicht mit seiner Lungenkrankheit Sarkoidose vereinbar sind", heißt es in der Ankündigung bei Facebook. Bei Sarkoidose handelt es sich um mikroskopisch kleine Knötchen, die sich in dem betroffenen Organ bilden. Da meist die Lungen befallen sind, führt die Krankheit häufig zu Atemnot und Husten. 

Gut möglich, dass hinter der Erwähnung, die Teilnahme an einem britischen Dschungelcamp sei aufgrund seiner Sarkoidose Ingos einzige Chance, aber auch etwas anderes - beispielsweise die Angst vor weiten Flugstrecken - steckt. Denn tropische Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit können bei Erkrankten oft auch heilsam wirken.

So oder so: Für den TV-Star wäre es offenbar ein Jackpot, an der Sendung teilzunehmen. Bislang wirkt Ingo gegenüber "Promiflash" jedoch recht ernüchtert: "Das Dschungelcamp will mich anscheinend nicht haben. Ich habe da schon ein paar Mal angerufen, ein paar E-Mails hingeschickt." Vielleicht ändert der Sender seine Meinung ja nun...

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt