Stars

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Bewusste Babylüge enttäuscht die Fans

Für viele war es DIE News des neuen Jahres: Ingo, ehemaliger Dauer-Single und bekannt durch "Schwiegertochter gesucht", wird Papa! Doch dem ist wohl doch nicht so...

Ingo von "Schwiegertochter Gesucht" wird Vater - Seine Annika ist schwanger
Ingo von "Schwiegertochter gesucht" und seine Verlobte Annika bekommen ein Baby! Bild: Facebook/IngoOffizielleFanpage/

Ganz frisch waren sie am Dienstag noch, die Neuigkeiten vom angeblichen baldigen Eltern-Glück des wohl kultigsten "Schwiegertochter gesucht"-Kandidaten überhaupt und seiner Freundin Annika. Auf Facebook gaben die Eltern in Spe die frohe Botschaft bekannt: 

"Hallo ihr Lieben, wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr. Wir sind uns sicher, dass es für uns froh werden wird!", schreibt Annika, die die Fan-Page betreut, unter einen Schnappschuss, der sie mit einem süßen Baby-Lätzchen mit der Aufschrift "Das ultimative Ingo-Stups-Lutz-Annika-Lätzchen" zeigt - als Blickfang auf dem Bauch drapiert. 

 

Ingo: Bewusste Babylüge

Ingo, der zu ihrer Linken sitzt, wirkt überglücklich, streichelt Annika über den Bauch und strahlt in die Kamera. Für viele Fans war nach dem Foto klar, dass die Verlobten Nachwuchs bekommen: "Ein Baby? Jjjjjjuuuhhhuuuuuuu das freut mich für euch. Ist das schööönnnnn", "Herzlichen Glückwunsch, so kann das neue Jahr für euch ja gut starten" oder "Das ist ja einfach wundervoll" heißt es seitens einiger Gratulanten unter dem Post. 

Doch wie sich nun herausstellt, hat das Paar seine Follower hier offenbar bewusst in die Irre geführt: "Wir wünschen uns beide ein gemeinsames Kind, aber erst mal sind wir 'nur' Pateneltern für unsere Freunde geworden", verriet der einstige "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat gegenüber RTL. "Aber wir arbeiten daran, auch selbst bald eigenen Nachwuchs zu bekommen."

Auch bei Facebook meldeten sich die zwei inzwischen zu Wort: "Annika ist noch nicht schwanger! Das Lätzchen ist ein Geschenk für unser Patenkind Tom." Nachrichten, die ihre Fans enttäuschen, wie die Kommentare zeigen: "Falscher Alarm", "Ach schade" oder auch "Hatte mich so für Euch gefreut" lauten beispielsweise die Äußerungen unter dem neuen Posting.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt