Fernsehen

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo: Ballermann-Song ist fertig!

Ingo heißt jetzt „Ingonator“ – und hat die Single „Partyraketen“ aufgenommen!

Schwiegertochter gesucht - Ingo startet als Ingonator durch
"Schwiegertochter gesucht"-Ingo (29) startet als Ingonator durch. Foto: RTL.de

Sieben Jahre ist es her, dass Ingo über „Schwiegertochter gesucht“ zum TV-Star wurde. Jetzt wagt er sich auf neues Terrain.

Unter dem Namen „Ingonator“ startet der 29-Jährige eine Karriere als Partysänger. Ziel: den Ballermann erobern!

 

Ingonator nimmt Song „Partyraketen“ auf

Von seiner chronischen Lungenkrankheit will sich Ingo laut RTL nicht aufhalten lassen. „Ich halte das durch – körperlich fit bin ich“, erklärte er dem Sender beim Besuch im Tonstudio.

Auch Corona soll Ingo nicht abhalten. Beziehungsweise will er sein Bühnendebüt bewusst erst 2021 absolvieren. „Wir bereiten jetzt alles richtig vor, so dass wir im nächsten Jahr dann richtig durchstarten können", so Ingo.

Einen Künstlernamen hat er bereits: Ingonator. Er habe einen Namen gesucht, der möglichst schnell ins Ohr geht, heißt es. Über „Terminator“ sei er schließlich auf Ingonator gekommen, „und dann habe ich gesagt: Ja, lasst uns das machen!"

Auch privat läuft es derzeit super: Mit seiner Annika ist Ingo inzwischen verlobt! Einen ersten Eindruck des Songs bekommt ihr hier bei RTL.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt