Fernsehen

"Schwer verliebt"-Star rappt jetzt bei DSDS

Heutzutage flitzen die deutschen Casting-Sternchen von einer Reality-Show zur nächsten. Das gilt auch für DSDS. In der kommenden Show tritt mal wieder jemand auf, den wir bereits aus einem anderen TV-Format kennen...

Daniel Neumann bei DSDS
Daniel Neumann (RTL / Stefan Gregorowius) RTL / Stefan Gregorowius

In der aktuellen DSDS-Staffel nahm mit Model Patrick Fabian schon ein Kandidat, den wir bereits aus einem anderen Reality-Format kennen, am Casting teil. Patrick hatte es vor einigen Jahren schon mal bei der Konkurrenz von "Popstars" versucht. Nun dürfen wir uns auf ein weiteres musikalisches Talent freuen, das dem treuen Fernsehzuschauer bekannt sein dürfte. Daniel Neumann will sich diesmal in die Herzen Deutschlands rappen.

Richtig gehört! Denn Daniel ist seit zehn Jahren unter dem Namen D-Kais mit seiner Musik unterwegs. Durch die Kuppel-Show "Schwer verliebt" ist die Öffentlichkeit 2013 auf ihn aufmerksam geworden. Dort fand der "Rapper der Herzen" schnell eien treue Fangemeinde. Er suchte nicht nur seine große Liebe, sondern zeigte auch, was er am Mikrofon so drauf hat.

Die Liebe blieb aus 

Der Sat.1-Sendung widmete er sogar den Song "Schwer verliebt". Während es mit der Liebe nach Drehschluss gleich wieder vorbei war, ging es mit seiner Musikkarriere aufwärts. Mit den Einnahmen seiner Songs sammelte er Spenden für die Stiftung Kinderzukunft. 

Seine Fans zweifeln allerdings, dass Daniel es bei DSDS nur durch Rap in den Recall schafft. Daniel geht locker an sein Casting ran: "Ihr wisst ja nicht, was dort meine Aufgabe ist." Das klingt auf jeden Fall spannend...

Selbst wenn es weder mit der Liebe, noch mit dem Recall klappt, unser Herz hast du bereits! Wir wünschen Daniel viel Erfolg. Alles weitere sehen wir am Samstag, 07. März, um 20:15 Uhr auf RTL.

* Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt