Fernsehen

Schweizer TV-Moderatorin Steffi Buchli legt sich mit Hater an

"Steffi Buchli ist eine mega extrem unschöne Frau", schreibt ein User auf Facebook über die Schweizer TV-Moderatorin. Doch diese lässt die Beleidigung nicht auf sich sitzen und postet im Gegenzug seine Telefonnummer!

Steffi Buchli
Die Schweizer Moderatorin Steffi Buchli wurde auf Facebook wüst beleidigt

Der Hater beschimpfte Steffi Buchli in seinem Kommentar nicht nur als unschön, sondern auch noch als "extrem negativ emanzipiert" und unweiblich. Des Weiteren seien ihre "Sportreportagen unansehnlich und der neue Wechsel in die Kultur noch viel schlimmer". "Treten Sie ab Sie taugen nichts", forderte der User und beleidigte die TV-Moderatorin zum Schluss noch als "dummes CH-Tussie".

Für SRF-Star Buchli gingen die Beschimpfungen wohl zu weit und so postete sie kurzerhand die komplette Nachricht des Haters und noch dazu seine Telefonnummer. "Pizza-Bestellungen nimmt er keine entgegen, hab's probiert", schrieb sie dazu. Ihre Facebook-Fans wurden so auf den Vorfall aufmerksam und beschimpften nun ihrerseits den Hater. Als Buchli das Ausmaß erkannte, löschte sie ihren Post wieder. "Es war nie meine Absicht, diesem Herrn zu schaden", erzählte sie später der Zeitung "Blick". 

Mittlerweile war der Zwischenfall auch Thema beim Sender der Schwangeren und der SRF ließ ausrichten, man werde die Mitarbeiter "noch mehr in Sachen Social Media zu sensibilisieren". Auch Buchli und ihr Hater schwenkten die weiße Fahne und versöhnten sich.

 

Ihr lieben FacebüklerDanke für eure Solidarität. - Lasst uns jetzt subito Frieden schliessen mit allen Haters dieser...

Posted by Steffi Buchli on Mittwoch, 26. August 2015

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt