Stars

Schöne Bescherung: Das macht "Clark Griswold" heute!

Der Film "Schöne Bescherung" über Clark Griswold und seine Familie beschert uns jedes Jahr zu Weihnachten haufenweise Lachtränen! Was wurde aus Chevy Chase?

Schöne Bescherung
Was macht Chevy Chase alias Clark Grisworld aus "Schöne Bescherung" heute?

Alle Jahre wieder flimmert "Schöne Bescherung", der auch unter "Hilfe, es weihnachtet sehr" bekannt ist, über die TV-Bildschirme. Im Mittelpunkt: Der gestresste und etwas tollpatschige Familienvater Clark Grisworld, der seine Mitmenschen regelmäßig in den Wahnsinn treibt, obwohl er eigentlich allen nur ein wunderbares Weihnachten bescheren will.

 

Chevy Chase: Das wurde aus ihm nach dem Erfolg von "Schöne Bescherung"

Dargestellt wurde die Kult-Figur von Komiker Chevy Chase. Der Streifen erschien im Jahr 1989 als Nachfolger der Komödien "Die schrillen Vier auf Achse" aus dem Jahr 1983 und "Hilfe, die Amis kommen aus dem Jahr" von 1985.

In den darauffolgenden Jahren gab es weitere Fortsetzungen, die aber nie an den Weihnachtsklassiker heranreichen konnten. Ähnlich erging es auch Schauspieler Chevy Chase, denn "Schöne Bescherung" blieb sein größter Erfolg. Der letzte Film der Reihe, "Vacation – Wir sind die Griswolds", in dem Chevy Chase nur noch eine untergeordente Rolle spielte, wurde ein Flop und kam bei den Kritikern nicht gut an.

Nach seinem großen Erfolg als Clark Griswold blieb der Schauspieler dem Genre "Komödie" treu. So war er unter anderem 2010 und 2015 in den Zeitreise-Komödien "Hot Tub Time Machine" und "Hot Tub Time Machine 2" zu sehen, allerdings nur in einer kleineren Nebenrolle.

 

Chevy Chase: So sieht der Darsteller heute aus

Neben dem Filmgeschäft konzentrierte sich Chevy Chase auch auf TV-Serien. So spielte er von 2009 bis 2014 in der amerikanischen Sitcom "Community" mit. In der Serie verkörperte er Pierce Hawthorne, einen Millionär, der sich aus Langeweile am College anschreibt und aufgrund seines unsozialen Verhaltens nur schwer mit den anderen Studenten in Kontakt kommt.

Sein letztes Projekt war das Drama "The Last Movie Star", in dem er an der Seite des kürzlich verstorbenen Burt Reynolds zu sehen war. Außerdem stand er kürzlich für die Netflix-Komödie "The Last Laugh" vor der Kamera, die im nächsten Jahr erscheine soll.

Chevy Chase heute mit 75 Jahren. Foto: Getty Images

Seit "Schöne Bescherung" hat sich Chevy Chase aber auch äußerlich ganz schön verändert. Auch wenn der Hollywood-Star in den letzten Jahren natürlich ganz schön gealtert ist, die markanten Gesichtzüge des 75-Jähigrigen sind unverkennbar. Im Video unten seht ihr, was aus den anderen Darstellern des Weihnachtsfilms geworden ist.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt