Kino

Schock-Foto: So unsexy war Channing Tatum früher!

Als bekennende Channing-Tatum-Fans waren wir regelrecht geschockt, als wir ein Foto aus seiner Vergangenheit zu Gesicht bekamen. Eigentlich strömt dem Ex-Stripper der Sex-Appeal aus jeder Pore und versetzt unser Blut mit einem Augenzwinkern in Wallung - und dann DAS!

Channing Tatum
Heute ist Channing Tatum das Heißeste, was Hollywood zu bieten hat - früher eher nicht so... Warner Bros.
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Dass er einen Körper zum Dahinschmelzen bzw. Neidisch werden hat, bewies Channing Tatum nicht nur während seiner Zeit als Stripper vor 15 Jahren, sondern auch in der filmischen Umsetzung dieser Episode in "Magic Mike". Dabei hat der heute 35-Jährige schon früh angefangen, seinen Körper zu trainieren. 1998 nahm er an einem Bodybuilding-Wettbewerb an der Tampa Catholic High School teil. Dabei entstand dieses Bild:

Eins sieht man sofort: Der junge Mann hat schon damals erste Erfahrungen mit Selbstbräuner gemacht. Chan leuchtet nahezu in grellem orange (bis auf sein Gesicht, Achselhöhlen und unter der Hose)! Doch der Ober-Knaller ist das Mini-Höschen. Das schwarze Teil ist so knapp - und unvorteilhaft - geschnitten, dass fast etwas von Gilbert zu sehen ist! Nee, sexy geht anders, nämlich so wie in unserer Galerie zu "Magic Mike XXL"!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt