Stars

Schock-Beichte: Darum bleichte "Köln 50667"-Star Sandra Lambeck ihre Haut

"Köln 50667"-Star Sandra Lambeck wirkt eigentlich nicht wie jemand, der unter fehlendem Selbstbewusstsein leidet. Nun schockte sie jedoch mit einer Beichte: Sie bleichte sich jahrelang ihre Haut!

Köln 50667: Sandra Lambeck bleichte ihre Haut
Saandra Lambeck schockierte nun mit einem Geständnis: Sie bleichte jahrelang ihre Haut!          Facebook/Sandra Lambeck

Die Schnappschüsse, die auf ihrem Instagram- und Facebook-Profilen von Sandra Lambeck zu sehen sind, zeigen eine schöne, selbstbewusste junge Frau, die sich sichtlich wohl in ihrer Haut fühlt. Das jedoch war keinesfalls immer der Fall! Nach ihrem Coming-Out überraschte der ehemalige "Köln 50667"- und BTN-Star jetzt erneut mit einem ehrlichen Statement: Die Darstellerin versuchte über Jahre, ihre Haut künstlich aufzuhellen!

Auf Instagram wandte sie sich nun mit ihrem Geständnis an die Fans, schrieb: "Ich habe meine Haut für viele Jahre gebleicht, wie das fünf Jahre alte Bild auf der linken Seite zeigt, weil ich dachte "heller" = hübscher", so Sandra Lambeck.

Auch mit dem Grund für ihre Selbstzweifel hielt sie nicht hinter den Berg: "Viele von Euch wissen, dass ich in Deutschland geboren und aufgewachsen bin und das es für mich nicht immer einfach war. Besonders weil ich nicht wusste, wie ich meine dunkle Haut lieben sollte. Es gab keine schwarzen Persönlichkeiten in den Medien, zu denen ich hätte aufschauen können."

Inzwischen fühlt sich die Darstellerin endlich wohl und hat ihr Selbstbewusstsein zurückgefunden. Wir ziehen den Hut vor so viel Mut und Offenheit!

Alles rund um "Köln 50667" erfahrt ihr wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, warum auch Ex-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam mit Fotos schockt, wessen Nackt-Bilder im Internet kursieren und welcher Star auf die dunkle Seite wechselt. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt