Stars

Schock bei den Wollnys: Wurde Calantha von ihrem Ex attackiert?

Die Sorgen um den Wollny-Spross Calantha reißen nicht ab. Nachdem die 15-Jährige gerade eine Trennung verarbeiten muss, wurde sie nun wohl auch noch attackiert!

Bei der Großfamilie geht es derzeit drunter und drüber. Vor allem Calantha Wollny ist derzeit das Sorgenkind der Familie, machte nach ihrer Trennung auch mit besorgniserregenden Nachrichten in den sozialen Netzwerken von sich reden. Nun der nächste Schock: Laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung wurde sie vor dem Bahnhof in Neuss-Norf mit Pfefferspray angegriffen. Der Übeltäter: Angeblich ihr Exfreund!

Das Blatt zitiert einen Augenzeugen: „Das Mädchen kam mit dem Fahrrad am Bahnhof vorbei, wurde von einem Mann mit Pfefferspray besprüht. Sie selbst sagte zu mir, dass es ihr Ex-Freund war.“

Die Wollnys
Große Sorge um Calantha Wollny: Die 15-Jährige wurde angeblich von ihrem Exfreund attackiert.

Sollte es sich bei dem Angriff wirklich um Calanthas Ex-Freund handeln, wäre das ganz schön mies! 

Der Angriff soll bereits am Donnerstagabend stattgefunden haben. Wie die Polizei bestätigte, sei sie an jedem Abend wegen einer Beziehungstat zum Bahnhof gerufen worden sein. 
Wir hoffen, dass sich Calantha von dieser Attacke schnell erholt und es ihr bald besser geht!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt