Fernsehen

"Schlag den Star": ProSieben kündigt weitere Folgen an!

"Schlag den Star" Pro7
Das Erbe von Stefan Raab geht in die nächste Runde: ProSieben kündigt drei weitere Ausgaben von "Schlag den Star" an! ProSieben

Das Erbe von Stefan Raab wird fortgesetzt: ProSieben bestätigt nun offiziell, dass drei weitere Ausgaben von "Schlag den Star" geplant sind. Und auch die Zukunft von Frank Buschmann wurde geklärt.

Die ersten drei Ausgaben von "Schlag den Star" nach dem TV-Aus von Stefan Raab sind Geschichte. Und nach anfänglichen Problemen konnte sich der "offizielle" Raab-Show-Nachfolger zu einem Quoten-Schwergewicht mausern: Mittlerweile läuft „Schlag den Star“ nicht nur live am Samstag zur Prime-Time, sondern konnte mit Moderator Elton so richtig überzeugen.

Klar, dass ProSieben die von „RaabTV“ produzierte Show auch weiterhin im Programm behalten möchte: So bestätigte der Sender per Twitter, dass in diesem Jahr sogar noch drei Ausgaben von „Schlag den Star“ geplant seien. Die nächste Sendung soll sogar schon bald kommen: Am Samstag, den 17. September lädt Elton erneut zu einer neuen Ausgabe von „Schlag den Star“.

Raab-Nachfolge erfolgreich – Ist Frank Buschmann dabei?

Mit „Schlag den Star“ konnte ProSieben somit endlich ein erfolgreiches Show-Format nach der Raab-Ära entwickeln, auch wenn die ursprüngliche Show-Idee und die derzeitige Produktionsfirma natürlich dem kultigen Showmaser zuzuschreiben ist. Somit bleibt den Zuschauern ein Stück Raab auch heute erhalten. Und auch ein alter „Schlag den Raab“-Bekannter gibt endlich sein Comeback: Wie Dwdl.de mitteilte, ist Moderator Frank Buschmann nach seinem Engagement bei RTL und „Ninja Warrior Germany“ in der kommenden Ausgabe von „Schlag den Star“ wieder mit von der Partie.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt