Fernsehen

"Schlag den Star": Ex-Fußballer gegen Musiker

Für Elton geht es mit "Schlag den Star" in die zweite Runde: Am Samstagabend begrüßt der Moderator Ex-Bundesliga-Profi Arne Friedrich und Musiker Johannes Strate.

Schlag den Star
Seine Premiere feierte Elton mit Matthias Steiner und Henning Baum. /ProSieben

Als Nachfolger von Stefan Raab hat er sich bei der letzten "Schlag den Star"-Sendung wacker geschlagen: Jetzt moderiert Elton zum zweiten Mal die Samstagabend-Show auf ProSieben - und begleitet ein sehr ungleiches Duo durch maximal 15 Spiele.

Fußballheld gegen Revolverheld

Arne Friedrich stellt sich der Herausforderung. Acht Jahre lang spielte er bei Hertha BSC. 2013 beendete er seine Fußball-Karriere. Ganz der Sportler, freut er sich auf das Kräftemessen: "Ich bin gespannt. Aus meiner Zeit als Profi-Sportler weiß ich: Entscheidend ist auf'm Platz."

Sein Kontrahent ist Musiker und Frontmann von "Revolverheld" Johannes Strate. Der macht seinem Gegner Arne Friedrich eine Ansage: "Hallo, mein pensionierter Fußballfreund! Meine Laktatwerte dürften zwar nie so gut wie deine gewesen sein, aber ich werde in guter, alter Killerplauzen-Manier kämpfen bis mir die Nadeln von der Tanne fallen! Ahoi aus dem hohen Norden."

Duell als Quotengewinner

Das Duo wird in einem Live-Duell um 100.000 Euro für einen guten Zweck spielen. Bei der letzten Show lieferten sich Matthias Steiner und Henning Baum ("Der letzten Bulle") einen harten Kampf. Gewichtheber Steiner sorgte mit seinem anstrengenden und unsympathischen Kampfgeist für einen Shitstorm bei den Fans.

Mit 2,21 Millionen Zuschauern und 18,5 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum feierte das Format mit Elton eine gelungene Premiere. Wer dieses Mal das Geld mit nach Hause nimmt, sehr ihr am Samstag um 20.15 Uhr bei ProSieben.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt