Serien

Schicksal von BTN & "Köln 50667" besiegelt: So geht es nicht weiter!

Lange galten "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" als sichere Bank für RTL II. Das hat sich inzwischen geändert: So geht es nicht weiter! Welches Schicksal den beiden Soaps blüht, erfahrt ihr hier.

Schicksal von BTN & "Köln 50667" besiegelt: So geht es nicht weiter!
Lange Gesichter bei BTN und "Köln 50667": Die RTL II-Serien haben ihre besten Zeiten hinter sich. Ihr Schicksal ist besiegelt, denn so kann es nicht weitergehen. Facebook/Köln 50667/Berlin - Tag und Nacht

Jahrelang zählten "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" zu den erfolgreichsten Formaten von RTL II. Regelmäßig fuhren die beiden Serien Traumquoten ein, insbesondere Ende letzten Jahres, als sie teils so viele Zuschauer vor den Bildschirm lockten wie zuletzt vor etlichen Jahren. Doch damit ist es nun vorbei! 

Wie "dwdl.de" berichtet, kommt "Köln 50667" seit Beginn des Jahres nur noch auf etwas mehr als sieben Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es zu diesem Zeitpunkt zwei Prozentpunkte mehr.

Und auch das Mutterschiff "Berlin - Tag und Nacht" schwächelt gehörig: Mit durchschnittlich 5,7 Prozent Marktanteil, die die Soap in diesem März verzeichnet, hat sie den quotenschwächsten Monat seit Oktober 2011. Dass eine Serie ab und an mal schwankt, ist zwar normal, weniger normal ist hingegen, dass innerhalb so kurzer Zeit gleich zwei Dauerbrenner so immens viele Zuschauer verloren haben. Wie will RTL II diese Sendungen also wieder auf Spur bringen? Fest steht: So kann es nicht weitergehen!

 

Schicksal von BTN & "Köln 50667" besiegelt: So geht es nicht weiter!

Im Gespräch mit "dwdl.de" gab sich ein Sendersprecher überrascht ob der Entwicklung: Die Abrufzahlen der beiden Serien seien bei TVNow unverändert gut, was für die Kraft der beiden Marke stehe. "Insofern sind die Quotenentwicklungen im linearen TV der beiden Soaps überraschend für uns, da sich beide Formate dort in den vergangenen fünf Quartalen positiv entwickelt haben." 

Wie man "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" aus der Quotenkrise wuchtet, darüber hat man sich beim Sender offenbar bereits Gedanken gemacht. Erfahrungen aus der Vergangenheit hätten gezeigt, dass sich der Abwärtstrend durch "inhaltliche Maßnahmen" umkehren lassen kann, so der Sprecher.

Was das genau bedeutet? Die Autorenteams und Producer der Produktionsfirma filmpool müssen auf Hochtouren an neuen Geschichten arbeiten, die die Fans wieder vor die Bildschirme locken! "Es kommt auf die richtige Mischung aus einer vertrauten Figuren-Welt und überraschenden Wendungen an. Wir haben großes Vertrauen in die kreativen Teams der beiden Serien." 

Scheint, als wäre das Schicksal der beiden Serien dahingehend besiegelt, dass es die beiden Formate wie wir sie kennen so nicht mehr geben wird ...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!