Stars

Schauspielerin Sei Ashina mit 36 Jahren gestorben

Große Trauer um Filmstar Sei Ashina: Die Schauspielerin in unerwartet im Alter von gerade einmal 36 Jahren gestorben.

Schauspielerin Sei Ashina mit 36 Jahren gestorben
Sei Ashina ist gestorben. Getty Images

Sie soll nicht auf seine Anrufe reagiert haben, deshalb fuhr Sei Ashinas Bruder zu ihrer Wohnung in Tokio, um nach dem Rechten zu sehen. Dort angekommen soll er sie leblos vorgefunden haben, berichtet das Magazin "Variety". Es soll sich um einen Selbstmord handeln, heißt es in dem Bericht weiter.

1983 in der Präfektur Fukushima geboren, arbeitete Sei Ashina zunächst als Model, bevor sie 2003 mit ihrer ersten Rolle in "Stand Up!" im Filmbusiness durchstartete. In ihrer Heimat Japan und in Hollywood stand sie für etliche Projekte vor der Kamera, so etwa für „Bloody Monday“, „Yae no Sakura“, „Nobunaga no Chef“ sowie unter anderem mit Keira Knightley für "Seide", "Perfect World" sowie "Specialist". 

Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt